01.08.14 12:15 Uhr
 462
 

Niederlande: "Juden sind unsere Brüder"-Aktion in den Moscheen

In den Moscheen in den Niederlanden sorgt man sich wegen den zunehmenden Konflikten zwischen den Religionen. Aus diesem Grund haben der Moscheerat und die "Union Marokkanischer Moscheen" in den Niederlanden eine Aktion aufgesetzt.

Die Organisatoren erklärten, man wolle nun in den Moscheen gezielt religiöse Gruppierungen ansprechen und so versuchen, rassistisch begründete Vorfälle einzudämmen. Diese Vorfälle haben in letzter Zeit stark zugenommen.

Der Moscheerat geht damit deutlich auf Distanz zu den muslimischen Jugendlichen, die in antisemitische Delikten verwickelt sind. Die Aktion soll die Brüderlichkeit zwischen Islam und Judentum, von der im Koran und in der Tora die Rede ist, verdeutlichen und verstärken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Niederlande, Aktion, Moschee, Juden, Toleranz
Quelle: nltimes.nl

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2014 12:53 Uhr von Knutscher
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Gut gemeinte Aktion. Aber solange man nicht erkennt, das die Religionen ansich das Problem sind, wird sich nie was ändern
Kommentar ansehen
01.08.2014 13:21 Uhr von Neru
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Das einzige was sich ändern würde wen man Religionen entfernt ist das der Mensch sich andere Gründe suchen muss. Die Gewalttätigkeit steckt im Menschen, die Religion ist nur ein Vorwand um diese auszuleben.
Kommentar ansehen
01.08.2014 15:43 Uhr von Tamerlan
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Um Religion gehts bei dem Konflikt auch weniger. Gute Aktion sich von Leuten zu distanzieren, die die sowieso schon schwierige Sitation auch noch religiös aufbauschen wollen. Ist Quatsch, dass sich Juden in Europa verstecken müssen, wegen den Taten von Israel.
Kommentar ansehen
02.08.2014 20:55 Uhr von azru-ino
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
und jetzt müssten Synagogen gleichziehen

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?