01.08.14 12:13 Uhr
 270
 

London: Nackte Feiernde schütteten Bier in Tigerkäfige

Im Londoner Zoo sind betrunkene Feiernde eingedrungen und haben das Wohl der Tiere gefährdet.

Die teils nackten Personen schütteten Bier auf einen Tiger in einem Käfig. Die Ermittlungen dazu laufen nun.

Ein anderer Feiernder strippte und wollte im Pinguin-Pool schwimmen gehen - eine Betrunkene versuchte in den Löwenkäfig einzudringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: London, Bier, Zoo, Tiger, Betrunkener
Quelle: gawker.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2014 16:29 Uhr von Nothung
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Das Wohl des Tigers wurde durch das Bier doch gesteigert und nicht gefährdet.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?