01.08.14 11:16 Uhr
 256
 

Modellauto-Affäre: CSU-Staatskanzleichefin droht Anzeige von Dreifachmörder

Bayerns Staatskanzleichefin Christine Haderthauer droht wegen der Modellauto-Affäre ihre Immunität zu verlieren, damit wegen ihrer Ex-Firma Klage wegen Betrug gegen sie erhoben werden kann (ShortNews berichtete).

Nun kommt weiterer Ärger auf die CSU-Politikerin zu, denn ein dreifacher Mörder will sie ebenfalls anzeigen.

Der Mann habe im Gefängnis über 130 Modellautos für die Firma gebaut, die für über 2,6 Millionen versteigert wurden und die von Haderthauers Firma als selbstgebaut angepriesen wurden. Er fühlt sich nun ausgenutzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: CSU, Mörder, Anzeige, Christine Haderthauer, Klagedrohung
Quelle: focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?