01.08.14 10:42 Uhr
 316
 

Recep Tayyip Erdogan: Israel betreibt "Hitler-artigen Faschismus"

Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan hat Israel am Donnerstag heftig kritisiert.

"Der Völkermord Israels erinnert an den Völkermord Hitlers", so Erdogan, der weiter sagte, die Schreie der umgebrachten Kinder aus Palästina "werden nicht unbeantwortet bleiben".

Schon vor zwei Wochen griff Erdogan zu einem Hitler-Zitat: Seiner Meinung nach, haben die Juden im aktuellen Gaza-Konflikt diesen an Grausamkeiten bereits übertroffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Kritik, Recep Tayyip Erdogan, Erdogan, Faschismus
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Recep Tayyip Erdogan soll in Zukunft per Dekret regieren können
Recep Tayyip Erdogan setzt Israels Politik mit der von Adolf Hitler gleich
Laut Recep Tayyip Erdogan ist Deutschland ein "wichtiger Hafen für Terroristen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2014 10:47 Uhr von Darkness2013
 
+15 | -7
 
ANZEIGEN
Ja und das sagt grad Erdolf der irre von Ankara.
Kommentar ansehen
01.08.2014 12:03 Uhr von usambara
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Über 70 Tote und 400 Verwundete nach einem israelischen Angriff auf ein Flüchtlingslager heute morgen- das ist schon an der Grenze zum Völkermord
Kommentar ansehen
01.08.2014 12:19 Uhr von memo81
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@sukor74
"sagte der Antisemit Erdogan."

Erdogans Frau hat jüdische Vorfahren, somit ist sie auch Jüdin.

Die größte Holding Firma in der Türkei, die Koc Holding, die sich als muslimische Türken ausgeben, deren Großvater war Groß-Rabbi im osmanischen Reich.

Auch die Türkei liegt in jüdischen Händen, deswegen kaum "Ihr Antisemiten"-Rufe aus Israel Richtung Türkei, wie sie es sonst gerne mit dem Rest der Welt machen bei jeder kleinen Kritik.

Wie Shakespeare schon sagte: Die ganze Welt ist eine Bühne und alle Frauen und Männer bloße Spieler
Kommentar ansehen
01.08.2014 14:37 Uhr von Patreo
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
,,Nun damit tragen auch ALLE juden die schuld an den morden in gaza und seit 1948 die erbschuld am landraub und massenmord an den palästinensern."
Irrtum Gringe Commander weil Unrecht kein anderes Unrecht legitimiert.

,,Wieso sollen wir nicht der ganzen sippe die schuld geben, und uns die mühe machen die verrückten die spass am morden haben selelktiv zu betrachten? "
Weil solch eine stupide Denkweise sonst genau zu den selben rassistischen Vorurteilen führt wie Messerstechende Türken, terroristischen Moslems (seien es nun Perser oder Araber), Nazideutsche, Kriegsgeile Amerikaner, Homophobe Russen und indische Vergewaltiger.

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
01.08.2014 14:51 Uhr von Patreo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
,,Ich kann sehr wohl zwischen einem juden unterscheiden, der einfach nur in frieden leben wil und dem es scheissegal ist, dass sein nachbar moslem ist, und einem ultrafaschisten, der mit seinen löckchen an den ohren für die total vernichtung aller nichtjuden im ´gelobten land´ ist."
Das Problem ist, dass solche Ultrafaschisten nicht immer an ,,Löckchen" zu erkennen sind. Es gibt auch orthodoxe Juden, die den Staat Israel nicht anerkennen.
Die Faschisten sehen aus wie Liebermann beispielsweise oder Netanyahu. Gut ausgebildete Politiker in Machtpositionen mit einer rechtsextremen Gesinnung

,,Und da die ultraorthodoxen ein kind nach dem anderen zeugen, werden sie bald in der mehrheit sein,"
Es gibt Statistiken wonach die arabische Ethnie in einigen Jahren die Mehrheit darstellen wird.

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
02.08.2014 01:06 Uhr von internetdestroyer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hitler wäre wohl stolz, das nach so langer Zeit immer noch sein Name erwähnt wird.
Damit hat er ja sein Ziel der Unsterblichkeit zumindest erreicht.
Kommentar ansehen
02.08.2014 10:09 Uhr von Patreo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
,,da ein grossteil dieser kinder gerade in gaza niedergemetzelt wird, oder verhungern muss, ist das aber kein problem"
Das ist so nicht wahr, da ich nicht nur von Gaza spreche sondern den 1,6 Millionen Arabern, die israelische Staatsbürger sind. Die werden nicht niedergemetzelt und hungern nicht.

Außerdem die Geburtenrate, so verbrecherisch das Töten jetzt auch ist, bis zu diesem Konflikt rapide steigend war.

,,Ausserdem werden diese kinder nie wahlberechtigt in israel sein"
Warum sollten SIE wahlberechtigt in Israel sein? Unter den 1,6 Millionen arabischen Israelis gibt es wahlberechtigte.
Die Kinder von denen du scheinbar schreibst, müssen auch nicht in Israel wahlberechtigt sein, weil sie nicht Bürger Israels sind. Diese Kinder wählen in Gaza die HAMAS und im restlichen Gebiet Fatah sobald berechtigt.

,,und somit auch nicht über schwere waffen bis hin zu atombomben verfügen."
Israel hat schwere Waffen und Atombomben und nun?
Wird die Atombombe eingesetzt? Katar und Saudi Arabien, erklärte Feinde Israels haben auch keine schweren Waffen und keine Atombombe und sind dennoch steinreich.

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
05.08.2014 18:31 Uhr von TinFoilHead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leider die falsche Person, die das Richtige sagt...
Kommentar ansehen
11.08.2014 07:40 Uhr von Pantherfight
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erdogan sollte erstmal in seinem eigenen Land kehren "Kurdenproblem etc." bevor er andere Länder beschmimpft. Er selbst hat sich zum Diktator erkohren und zeigt deutlich wo die Türkei steht. --> Weit weg von der EU!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Recep Tayyip Erdogan soll in Zukunft per Dekret regieren können
Recep Tayyip Erdogan setzt Israels Politik mit der von Adolf Hitler gleich
Laut Recep Tayyip Erdogan ist Deutschland ein "wichtiger Hafen für Terroristen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?