01.08.14 10:19 Uhr
 58
 

Großbritannien will Testlauf von autonomen Autos in drei Städten starten

Ein Städtewettbewerb der britischen Regierung soll drei Kommunen, in denen autonome Autos getestet werden, zehn Millionen Pfund bringen.

Ab 2015 sollen in diesen Städten dann autonome Autos im Straßenverkehr integriert werden. Der Testlauf soll bis zu drei Jahren dauern.

Großbritannien hat Pläne, die Verkehrsregeln der Insel an die Bedürfnisse der neuen Autos anzupassen und im Bereich der fahrerlosen Technik die Weltspitze zu übernehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Großbritannien, Wettbewerb, Testlauf
Quelle: heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2014 11:02 Uhr von Atheistos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Autonome Politiker wären mal interessant.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?