01.08.14 10:19 Uhr
 59
 

Großbritannien will Testlauf von autonomen Autos in drei Städten starten

Ein Städtewettbewerb der britischen Regierung soll drei Kommunen, in denen autonome Autos getestet werden, zehn Millionen Pfund bringen.

Ab 2015 sollen in diesen Städten dann autonome Autos im Straßenverkehr integriert werden. Der Testlauf soll bis zu drei Jahren dauern.

Großbritannien hat Pläne, die Verkehrsregeln der Insel an die Bedürfnisse der neuen Autos anzupassen und im Bereich der fahrerlosen Technik die Weltspitze zu übernehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Großbritannien, Wettbewerb, Testlauf
Quelle: heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Mit der Taxidrohne ins Büro
Umstrittene Pkw-Maut: Einnahmen laut Regierungsberater falsch berechnet
Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2014 11:02 Uhr von Atheistos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Autonome Politiker wären mal interessant.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?