01.08.14 09:55 Uhr
 179
 

New York: Richter können E-Mails aus Irland beschlagnahmen

Wie jetzt ein New Yorker Richter entschied, liegt es in der Befugnis des Richters, E-Mails mit einer entsprechenden richterlichen Anordnung von einem E-Mail-Anbieter in Irland zu beschlagnahmen.

Konkret geht es um einen E-Mail-Account von Microsoft, der von einem Kunden benutzt wird und sich auf einem Server in Irland befindet.

Nach Ansicht des Richters geht es nicht um den Standort der E-Mails, sondern darum, wo das Unternehmen liegt, welches Kontrolle über die E-Mails hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: New York, Richter, E-Mail, Irland, Zugriff
Quelle: abcnews.go.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Aufmerksamkeit und Rassismus - Ex-US-Soldat ersticht Schwarzen
New York: Kino lässt Schwangere Babyhorror-Komödie "Prevenge" gratis ansehen