01.08.14 08:28 Uhr
 1.145
 

USA: Bezeichnung "Kokain-Nase" führt zur Klage gegen Schönheitschirurgen

Laut einer 55 Jahre alten Patientin hat ein 68-jähriger, plastischer Chirurg auf seiner Webseite ohne ihr Einverständnis mit Vorher-Nachher-Fotos ihrer Nase geworben.

Dabei soll er ihr Riechorgan als Kokain-Nase bezeichnet haben.

Laut Klageschrift soll trotz der teilweisen Unkenntlichmachung ihres Gesichts mit schwarzen Balken der Frau ein großer psychischer Schaden in Form von Verzweiflung, Scham und Verlegenheit durch die Veröffentlichung der Fotos entstanden sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Klage, Kokain, Nase, Chirurg, Bezeichnung
Quelle: thesmokinggun.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen
Hamburg: Prozess gegen Ehemann, der Ex-Frau mit Säure überschüttete
Bolivien: Bei Bungeejumping war Seil zu lang

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?