01.08.14 08:18 Uhr
 752
 

Während Flug drohte Passagierin mit Beinprothese und forderte einen Fallschirm

Auf einem Flug von Tunesien nach Schottland gab es einen Zwischenfall, der den Piloten zu einer Notlandung in England zwang.

Eine offensichtlich stark betrunkene, 48 Jahre alte Frau forderte während des Fluges Zigaretten und einem Fallschirm. Als ihr dies verweigert wurde, ohrfeigte sie ein mitreisendes Mädchen, schnallte ihre Beinprothese ab und bedrohte damit die Flugbegleiter.

Dem Bordpersonal gelang es, der Frau Handschellen anzulegen. Nach der Notlandung im Flughafen Gatwick wurde die 48-Jährige von der Polizei festgenommen. Der Flug konnte danach fortgesetzt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Flug, Passagier, Bedrohung, Fallschirm
Quelle: edinburghnews.scotsman.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2014 08:32 Uhr von lesersh
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Hoffentlich darf die nie wieder fliegen
Kommentar ansehen
01.08.2014 09:48 Uhr von P.Griffin
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Achja fliegen ist schon was feines. Das beste beim Fliegen sind die anderen Menschen. -.-

Was für ein Gesocks auf der Welt rum läuft wird einem in solchen Momenten erstmal bewusst.
Kommentar ansehen
01.08.2014 10:31 Uhr von tobsen2009
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN