31.07.14 13:40 Uhr
 206
 

Ukraine: Parlament beschließt Kriegssteuer

Das Kiewer Parlament hat sich dazu entschlossen, mehr Geld für den Militäreinsatz gegen die Separatisten auszugeben.

Dazu führte man nun eine Kriegssteuer ein. 1,5 Prozent aller Einkommen werden für den Konflikt nun eingezogen.

Insgesamt sollen durch die Kriegsabgabe 2,9 Milliarden Griwna (umgerechnet 241 Million US-Dollar) eingenommen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Steuer, Ukraine, Parlament, Beschluss
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU-Politikerin Ilse Aigner fordert von Medien ein Ende des "Trump-Bashings"
Kein Verbot: Belgische Abgeordnete dürfen im Parlament kostenlos Alkohol trinken
Student entdeckt Transparenzlücke