31.07.14 13:07 Uhr
 243
 

Fußballstar Neymar kehrte in Erdinger Pizzeria ein

Der ruhige Müncher Vorort Erding bekam gestern Besuch von einem echten Weltstar.

Der brasilianische Fußballer Neymar besuchte dort die Pizzeria "La Padella". Neymar war gerade von Barcelona unterwegs nach Tokio, doch wegen eines Unwetters landete er in Erding.

Der Wirt kann die Sache immer noch nicht fassen: "Um 12 Uhr kam der Taxifahrer rein und meinte: Ich habe Neymar im Auto. Ich konnte das zuerst nicht glauben. Ich habe sofort meinen Onkel angerufen."


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußballstar, Neymar, Erding, Pizzeria
Quelle: huffingtonpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Morrissey attackiert "Spiegel": Interview völlig falsch wiedergegeben
Samantha Fox beschuldigt verstorbenen David Cassady des sexuellen Übergriffs
17-jähriger Bollywood-Star in Flugzeug von Passagier hinter ihr sexuell bedrängt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.07.2014 13:24 Uhr von polyphem
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wieso landete er nicht in Freising, wo zwei riesige Flughäfen stehen?
Kommentar ansehen
31.07.2014 20:05 Uhr von umb17
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht schaut er sich in Bayern einen gewissen Fußballverein an, bei dem die Spieler ihr Gehalt auch erhalten und nicht alle von Luft und Liebe leben, weil kein Guthaben vorhanden ist.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Morrissey attackiert "Spiegel": Interview völlig falsch wiedergegeben
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion
50 internationale Unternehmen verlangen mehr Klimaschutz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?