31.07.14 12:34 Uhr
 129
 

Flug MH17: Angeblich noch 80 ungeborgene Leichen am Absturzort

Es ist jetzt zwei Wochen her, dass Flug MH17 von Malaysia Airlines abstürzte. Jetzt wurde bekannt, dass auf dem Feld, wo die Maschine niederging, noch mindestens 80 ungeborgene Leichen liegen sollen.

Diese Meldung kommt von Australiens Außenministerin Julie Bishop. Sie beruft sich dabei auf neueste Ermittlungsberichte. "Wenn das wahr ist, ist es einfach nur schrecklich", sagte Bishop zu den Untersuchungsergebnissen.

Bishop kritisierte zugleich die russischen Behörden, die nachwievor dem Ermittlungsteam den direkten Zugang zur Absturzstelle verwehren. Das internationale Team versucht seit Tagen, bis zum Feld zu gelangen, allerdings ohne Erfolg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leiche, Flug, MH17, Julia Bishop
Quelle: nltimes.nl

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche erfinden Kindersex neu:
Das haben Nazis einem tunesischen Mädchen angetan:
Silvester-Übergriffe: Nazi-Bande überfällt Behinderten und klaut sein Geld:

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Komment