31.07.14 12:16 Uhr
 523
 

Fußball: Rafael van der Vaart fürchtet, "dass HSV mich verkaufen will"

Der Kapitän des Vereins Hamburger SV ist sich nicht mehr sicher, noch lange Teil des Klubs zu sein.

"Es könnte sein, dass der Klub mich verkaufen will", so der 31-Jährige, der jedoch betonte: "Ich habe immer gesagt, dass ich bleiben will. Ich gehe auch davon aus, dass ich hier bleibe. Aber ich habe nur noch ein Jahr Vertrag."

Der niederländische Nationalspieler verdient mit seinen 3,5 Millionen Euro fast am meisten im Verein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Angst, Hamburger SV, Entlassung, Rafael van der Vaart
Quelle: t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.07.2014 13:13 Uhr von onkelmihe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Dann sollte er weniger mit Sabia rumturteln und sich mal wieder ein bisschen in Form trainieren ;-)!
Kommentar ansehen
31.07.2014 15:17 Uhr von kleinstadt_dorf
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich als Fan des Hamburger SV möchte dass van der Vaart sich vom Acker macht
Kommentar ansehen
31.07.2014 15:41 Uhr von Stachelschwein050519
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie jetzt?
ich denke, er ist Fussballer und kein Callboy!
Kommentar ansehen
31.07.2014 19:40 Uhr von GaiusBaltar
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Und keiner will ihn haben. Das Beste an ihm war doch eh nur seine Ex-Frau.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?