31.07.14 11:44 Uhr
 148
 

Viersen: Kaninchenquäler bekommt 80 Sozialstunden aufgebrummt

Im November 2013 hatte ein 15 Jahre alter Junge in Viersen das Kaninchen seiner Schwester brutal gequält. Ein Freund filmte die Quälerei. Der 15-Jährige verschickte die schrecklichen Szenen an Freunde. Die Mutter eines Jugendlichen entdeckte das Video und wendete sich an die Polizei.

Der mittlerweile 16-Jährige musste sich nun vor dem Amtsgericht Viersen verantworten. Davor war er in einer pädagogischen Anstalt. Dort sollte er sich mit seiner Tat auseinandersetzen. Zudem diente der Aufenthalt zu seinem Schutz, da viele aufgebrachte Bürger die Familie des Jungen kontaktierte.

Vor Gericht bereute der Jugendliche seine Tat. Das Urteil lautete 80 Sozialstunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kaninchen, Viersen, Quälerei, Sozialstunden
Quelle: express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helmut Kohl bekommt von Ghostwriter eine Million Euro Schadensersatz
Wien: Rezeptionist missbrauchte schlafenden Hotelgast sexuell
München: Frau schubst Mann vor U-Bahn, Zug kann gerade noch bremsen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.07.2014 12:21 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Psychios bereuen vor Gericht alles, damit sie später mit ihrem Treiben weitermachen können.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylant in KiTa einquartiert: Wen das nicht passt, der kann sein Kind ja abmelden
Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?