30.07.14 13:18 Uhr
 4.481
 

Amsterdam: Nach den heftigen Regenfällen krabbeln Flusskrebse durch die Stadt

Amsterdamer Bürger machen derzeit Bekanntschaft mit Flusskrebsen, die durch die Straßen krabbeln. Nach den heftigen Regenfällen vom letzten Montag, haben sehr viele dieser Krabbeltiere ihre Verstecke in den Kanälen verlassen.

Ökologe Bart Specken erklärt, dass dies zum normalen Verhalten der Tiere gehört. Sobald sie erwachsen sind und geschlechtsreif werden, machen sie sich immer auf der Suche nach einer neuen Bleibe. Dies tun sie allerdings nur dann, wenn es regnet, da sie sonst austrocknen würden.

Der Flusskrebs ist nicht heimisch in Amsterdam. Man vermutet, dass ein Aquarium-Halter einige Tiere vor gut 20 Jahren in den Grachten ausgesetzt hat. Derzeit sollen etwa 100.000 Flusskrebse in Amsterdams Kanälen leben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Stadt, Krebs, Niederlande
Quelle: nltimes.nl

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.07.2014 14:49 Uhr von Chucky70
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Schnulli: auch mein erster Gedanke :-D
Kommentar ansehen
30.07.2014 16:20 Uhr von Shalanor
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Was für ne Angabe "Flusskrebs" Es gibt tausende Flusskrebse aber um welche Gattung gehts hier? Amerikanischer Sumpfkrebs? Der Wäre nämlich eingeführt und nicht von einem Aquarianer sondern von den damaligen herrschern (16tes jahrhundert). So rein nach dem Aussehen würd ich auf sone Gattung tippen und die sind Überträger der Krebspest und wegen dieser ist der Europäische Edelkrebs beinahe ausgestorben
Kommentar ansehen
30.07.2014 18:01 Uhr von quade34
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum nicht in meiner Straße, ich mag diese Delikatesse.
Kommentar ansehen
30.07.2014 19:54 Uhr von Shalanor
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich denke eher das der ursprüngliche Schreiberling selbst nicht weis was das ist. Dürfte aber der Ami Sumpfkrebs sein der ist bekannt dafür das er Teiche verlässt beim kleisnten Regen wenn ihm da drin was nicht passt (nein nichtnur geschlechtsreife)
Kommentar ansehen
30.07.2014 20:33 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da brauchen die Restaurantköche ja nur die AUgen offen halten... ;)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: 15 Todesurteile für mutmaßliche Iran-Spione
Heidi Klum nimmt beim Thema Sex vor ihren Kindern, "kein Blatt vor den Mund"
Leiche lag ein Jahr in Kölner Wohnung: Verwandte zahlen Beerdigung nicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?