30.07.14 11:56 Uhr
 148
 

Priorau: Misshandlungen im Altenheim - Pflegekräfte erhalten Bewährungsstrafen

In einem Altenheim in Priorau bei Raguhn (Landkreis Anhalt-Bitterfeld) hatten zwei Pfleger mehrere Bewohner der Seniorenresidenz misshandelt.

Eine Bewohnerin des Heims erhielt Schläge. Einer anderen drückte man ein Kissen auf das Gesicht. Eine dritte Frau erlitt eine Fraktur am Knöchel.

Ein Angeklagter wurde nun im Berufungsprozess zu fünf Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Der andere muss 3.600 Euro Geldstrafe bezahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Strafe, Bewährung, Altenheim
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München-Flughafen: Vergewaltiger nach sechs Jahren gefasst
New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
"Letzter Tango in Paris": Marlon Brando missbraucht 19-Jährige in Film wirklich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.07.2014 17:07 Uhr von langweiler48
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man bösartig wäre, sollte man dem Richter, wenn er auch mal pflegebedürftig ist solche Brutalos unterschieben.
Kommentar ansehen
30.07.2014 17:59 Uhr von JustMe27
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Unglaublich... Und dann zieht man um, frisiert seine Unterlagen und hat die nächsten hilflosen Opfer vor sich... Ich könnte kotzen. Und ich habe denselben Job.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München-Flughafen: Vergewaltiger nach sechs Jahren gefasst
Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis
"Rock am Ring"-Festival findet wieder am Nürburgring statt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?