30.07.14 11:37 Uhr
 3.154
 

Fußball/FC Bayern München: Karl-Heinz Rummenigge erhielt kein Visum für die USA

Ohne seinen Chef Karl-Heinz Rummenigge muss der FC Bayern München seine US-Tour beginnen. Rummenigge erhielt kein Visum für die USA.

Allerdings kann der Bayern-Boss nichts dafür. Durch einen Systemfehler haben zurzeit auch 50.000 andere Personen dieses Problem. So sind auch sechs Spieler der U16-Mannschaft und fünf Mitarbeiter von "FCB-TV" betroffen.

Auch die WM-Stars des FC Bayern München werden nicht mit in die USA reisen. Sie werden erst am 6. August der Mannschaft folgen, da sie noch Extraurlaub haben.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, USA, Bayern, München, FC Bayern München, Karl-Heinz Rummenigge, Visum, Heinz
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.07.2014 13:09 Uhr von Justus5
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Aufgrund eines Systemfehlers - und das ist eine News hier bei SN? und bei Bild?
Kommentar ansehen
30.07.2014 13:14 Uhr von ms1889
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
nuja..muß man es absagen...mal sehen wieschnell das dann geht ;)

die amis sind nunmal irre menschen!
Kommentar ansehen
30.07.2014 13:38 Uhr von de_Bade
 
+0 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.07.2014 13:56 Uhr von Pr1nZ_iVe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Versuch doch mal ohne Visum dort einzureisen...

Wobei selbst das Visum in den USA nicht zur Einreise berechtigt, da einem vor Ort trotzdem noch eine Einreiseerlaubnis erteilt werden muss.

Vielleicht kann dir jemand anders sagen wann diese Gesetz eingeführt wurde, aber es ist schon ne ganze Weile so.
Kommentar ansehen
30.07.2014 14:37 Uhr von tutnix
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
der systemfehler heisst "no-fly-liste".

[ nachträglich editiert von tutnix ]
Kommentar ansehen
30.07.2014 15:12 Uhr von de_Bade
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich fliege jedes Jahr in die USA. Ein Visum ist da erst mal nicht nötig.

Ich zitiere da mal das Auswertige Amt:
Deutsche Staatsangehörige nehmen am Visa Waiver-Programm der USA teil und können als Touristen, Geschäftsreisende oder zum Transit im Regelfall bis zu einer Dauer von neunzig Tagen ohne Visum in die USA einreisen

[ nachträglich editiert von de_Bade ]
Kommentar ansehen
30.07.2014 15:16 Uhr von grandmasterchef
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
ASTA-Antrag online und gültigen Reisepass herr Rummige ;)
Kommentar ansehen
30.07.2014 20:27 Uhr von d1pe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die ganzen Onlineanträge funktionieren bei Rummenigge nicht, weil der Mann vorbestraft ist (Rolex-Uhren geschmuggelt). Vielleicht hat er deshalb auch kein Visum bekommen.
Kommentar ansehen
31.07.2014 15:49 Uhr von derNameIstProgramm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@d1pe
"Vielleicht hat er deshalb auch kein Visum bekommen."

Ja, und vielleicht wars einfach ein technischer Fehler wie bei den anderen 49999 Menschen.

[ nachträglich editiert von derNameIstProgramm ]
Kommentar ansehen
31.07.2014 16:56 Uhr von derNameIstProgramm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und schon hat er sein Visum und kann nachreisen.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?