30.07.14 11:19 Uhr
 136
 

Paris: Sarkozys Hunde richteten Verwüstungen im Elysée-Palast an

Der französische Ex-Präsident Nicolas Sarkozy hat mehrere Hunde, einen Chihuahua und zwei Labradore.

Diese haben im im Salon d´Argent des Elysée-Palasts Verwüstungen angerichtet. Der Salon d´Argent hatte zwei Jahrhunderte unbeschadet überstanden.

Die Schäden belaufen sich auf Tausende von Euro. Der französische Steuerzahler wird für diese Kosten aufkommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hund, Paris, Nicolas Sarkozy, Palast
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahlkampffinanzierung: Prozess gegen Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy
Frankreich: Nicolas Sarkozy verliert überraschend erste Urwahl der Konservativen
Frankreich: Buch über Nicolas Sarkozy - er sei ein korrupter Mensch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2014 13:57 Uhr von Stray_Cat
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hat der nicht mal eine Haftpflichtversicherung für seine Wauzis?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahlkampffinanzierung: Prozess gegen Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy
Frankreich: Nicolas Sarkozy verliert überraschend erste Urwahl der Konservativen
Frankreich: Buch über Nicolas Sarkozy - er sei ein korrupter Mensch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?