30.07.14 10:45 Uhr
 224
 

Los Angeles: Massive Überschwemmungen nach Wasserrohrbruch am Sunset Boulevard

Ein Wasserrohrbruch in einer 70 Zentimeter dicken Leitung setzte den "Sunset Boulevard" und umliegende Straßenblöcke in Los Angeles unter Wasser. Am schlimmsten war die Flut am Campus der Uni UCLA.

Das Wasser schoss aus einem riesigen Loch im Asphalt meterhoch in die Luft. Der berühmte Boulevard wurde in einen Fluss verwandelt. Die Feuerwehr musste Autofahrern zu Hilfe kommen, die von den Wassermassen überrascht wurden.

Erst nach mehreren Stunden ließ der Wasserdruck nach. Die Aufräumarbeiten zogen sich bis in die Nacht hinein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bauernebel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Los Angeles, Los, Boulevard, Wasserrohrbruch
Quelle: amerikareport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Videothek bietet nur einen Film an - 14000 Kopien von Jerry Maguire
Los Angeles: "Hollyweed"-Schriftzugübeltäter stellt sich nun der Polizei
Olympia 2024 in den USA: Donald Trump unterstützt Bewerbung von Los Angeles

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2015 13:09 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und das, wo die sowieso schon an Wasserknappheit leiden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Videothek bietet nur einen Film an - 14000 Kopien von Jerry Maguire
Los Angeles: "Hollyweed"-Schriftzugübeltäter stellt sich nun der Polizei
Olympia 2024 in den USA: Donald Trump unterstützt Bewerbung von Los Angeles


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?