30.07.14 17:50 Uhr
 49
 

Fußball/Qualifikation zur Champions League: VSC Debrezin schlägt BATE Borisov

In der Qualifikation zur Champions League hat der ungarische Fußball-Meister VSC Debrezin den weißrussischen BATE Borisov mit 1:0 geschlagen. Ibrahim Sidibe gelang per Strafstoß der 1:0-Siegtreffer für den Eisenbahner-Sportverein aus Debrezin.

Der ungarische Gastgeber war die dominierende Mannschaft und Peter Maté hatte eine gute Gelegenheit, jedoch wurde sein Abschluss aus kurzer Entfernung noch durch Anri Khargush von der der Linie gekratzt. Zuvor hatte Sidibe die Gelegenheit zur frühen Führung vergeben.

Nach der Pause machte der Senegalese dies wieder gut als er seinen Strafstoß zum Siegtreffer verwertete (59.). Kurz vor Ende verpasste L´Imam Seydi die Gelegenheit zum 2:0 für die Hausherren. Das Rückspiel findet nächste Woche Dienstag statt. Bereits eine 1:2-Niederlage würde für ein Weiterkommen ausreichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleinstadt_dorf
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Champions League, Qualifikation
Quelle: de.uefa.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Russische Fans beschießen deutschen Schiedsrichter mit Leuchtraketen
Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Russische Fans beschießen deutschen Schiedsrichter mit Leuchtraketen
Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?