29.07.14 16:36 Uhr
 533
 

Belgien: Bürgermeister wollte Roma mit lauter Musik von Industriegelände jagen

Eine Gruppe von Roma hatte sich im belgischen Landen illegal auf einem Industriegelände niedergelassen und weigerte sich das Areal freiwillig wieder zu verlassen.

Bürgermeister Gino Debroux wollte einen eher unkonventionellen Weg gehen, um die Roma von dem Gelände zu bekommen. Daher organisierte er Lautsprecher mit über 14.000 Watt Leistung und einen DJ. Mit der lauten Musik wollte er die Roma verjagen.

Die Musik nahmen einige der Romakinder zunächst zum Anlass, ein bisschen zu tanzen. Die Verwertungsgesellschaft SABAM will der Stadt eine Rechnung über mehrere Hundert Euro schicken. Das flämische Minderheitenforum fordert Ermittlungen. Die Roma haben das Areal verlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Musik, Belgien, Bürgermeister, Roma
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2014 16:36 Uhr von sfmueller27
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Minderheitenschutz ist ja grundsätzlich ok, aber dass irgendeine Gruppe (egal wer) einfach so dauerhaft ein Industriegelände besetzt ist nicht ok. Noch ein Nachtrag zur News aus der Quelle: "Ob es an der Musikbeschallung lag, dass die Roma sich wenig später mit der Polizei einigten und das Areal räumten, ist nicht bekannt."
Kommentar ansehen
29.07.2014 20:21 Uhr von Atheistos
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ich hätte den Ritt auf der Walküre von Richard Wagner genommen..... in der Dauerschleife.
Kommentar ansehen
29.07.2014 21:02 Uhr von Atheistos
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der Bürgermeister hat sich bestimmt Tipps aus Hoffenheim geholt ;)
Kommentar ansehen
29.07.2014 21:06 Uhr von Uncle_Dave
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich wette da kam:
"Raise your fist for ANGERFIIIIIIIIIIIST."

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?