29.07.14 16:41 Uhr
 945
 

Österreich: Provider sollen DNS und IP-Websperren gegen Filesharing umsetzen

Die Filmindustrie fordert ab 1. August eine Sperre von kinox.to, movie4k.to und thepiratebay.se, sowohl auf DNS- als auch auf IP-Ebene. Diese Forderung haben vier große österreichische ISP erhalten.

Drei Unternehmen der Filmbranche fordern die Umsetzung einer jüngst ergangenen Entscheidung des Obersten Gerichtshofs (OGH) Österreichs zur Internetzensur.

Providern kann untersagt werden, den Zugang zu einer Website zu vermitteln, auf der Schutzgegenstände ohne Zustimmung der Rechteinhaber zugänglich gemacht werden. Dafür reicht schon eine Behauptung einer Person, die Ihre Rechte verletzt sieht. Eine unabhängige Überprüfung ist nicht vorgesehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Österreich, Provider, DNS, IP
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2014 17:06 Uhr von Maverick Zero
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Bingo! Ich gewinne 5.000 Mark!

Vor zwei Jahren habe ich das noch prophezeit, dass - nachdem in Deutschland die Internetsperren erst mal auf Eis gelegt sind - unsere nächsten Nachbarn diesen Mist einführen werden, aufgrund irgendeinem hirnrissigen Gerichtsurteil.

Warum muss ich bei so etwas nur immer Recht behalten?
Kommentar ansehen
29.07.2014 17:34 Uhr von HumancentiPad
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Also langsam werden die Zeiten etwas rauher.....
Aber das Ergebniss wird folgendes sein:
Zwar werden "Warez User" etwas weniger weil die aussenvor bleiben die nicht die große Ahnung vom Netz haben.
Aber die Szene wird bestehen bleiben!
Kommentar ansehen
29.07.2014 17:42 Uhr von jpanse
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das Internet in Österreich besteht irgendwann nur noch aus oesterreich.at
Kommentar ansehen
29.07.2014 17:57 Uhr von Katü
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Filmindustrie FORDERT! Fordern können sie viel. Da muß das Gesetz sich erst durchsetzten
Kommentar ansehen
29.07.2014 18:36 Uhr von Darkness2013
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und wenn es überall nurnoch spereenn gibt gehen eben wieder die Lanpartys los
Kommentar ansehen
29.07.2014 19:21 Uhr von wombie
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Viel Spass mit solchen blocks. Die zu umgehen ist einfacher als das oeffnen vieler DVD verpackungen.
Kommentar ansehen
29.07.2014 20:56 Uhr von Uncle_Dave
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Filesharing",
lachte Kim Schmitz und nippte an seinem Mega-Bier.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?