29.07.14 11:38 Uhr
 113
 

Wahlstedt: Bislang 30 Containerbrände - Belohnung ausgesetzt

In Wahlstedt kam es seit Anfang des Jahres zu 30 Bränden in Containern.

Der zuständige Abfallentsorger, der Wege-Zweckverband, hat nun eine Belohnung zur Ergreifung der Verursacher ausgelobt.

Die Belohnung beträgt 1.000 Euro. Der letzte Containerbrand fand erst am vergangenen Samstag statt. Die ermittelnden Stellen gehen von Brandstiftung aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Container, Belohnung
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2015 22:15 Uhr von Arne 67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
€ 1.000,-- für 30 Brände....
Nicht mal € 50,- je Brand. Da kann man also nicht gerade von einem Aufklärungswillen sprechen.

Zumal die Schadensfprderung sicherlich um ein vielfaches höher sin wird.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?