29.07.14 11:07 Uhr
 205
 

Münster: Mann ertrinkt bei Unwetter in eigenem Keller

Über Münster ist ein besonders heftiges Unwetter hinweg gezogen, bei dem ein Mann sein Leben verlor.

Der Mann ertrank in seinem eigenen Keller, der total überflutet wurde.

Die Feuerwehr musste in der Nacht bis zu tausend Notrufe zählen: 800 Kräfte waren praktisch dauernd im Einsatz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Münster, Unwetter, Keller
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Haltern: Polizei veröffentlicht Fotos von onanierendem Mann vor Schulkindern
Cham: Vater schläft betrunken in Kinderbecken ein und zieht Kinder unter Wasser
"Lambada"-Sängerin ist tot: Verkohlte Leiche von Loalwa Braz Vieira entdeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab 60 impfen lassen: Schwere Grippewelle belastet Deutschland
Haltern: Polizei veröffentlicht Fotos von onanierendem Mann vor Schulkindern
Letztes EU-Raucherparadies: Auch Tschechien verbietet Zigaretten in Gastronomie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?