29.07.14 10:58 Uhr
 52
 

Übernahme von Beats durch Apple für EU in Ordnung

Die zuständige EU-Behörde sieht den Marktanteil von Beats und Apple auf dem Kopfhörermarkt als gering. Für Streaming Dienste besteht keine Bedrohung.

Apple erhält daher zumindest die Zustimmung aus der EU um den drei Milliarden-Deal abzuwickeln.

Bisher ist noch offen, wie die Regulierungsbehörden der USA auf die Übernahme reagieren. Von Seiten der Konkurrenz drohen nach der Patentklag von Bose noch weitere Klagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: EU, Apple, Übernahme, Ordnung, Beats
Quelle: heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab
Deutsche Fluggesellschaften erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sondergipfel in Brüssel: EU billigt Leitlinien
NHL-Playoffs: Leon Draisaitl siegt mit den Edmonton Oilers weiter
Dülmen: Mann sticht mit Messer auf Mutter und Schwester ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?