29.07.14 10:49 Uhr
 263
 

Stuttgart: Fußgänger geht bei Rot über eine Ampel und wird totgefahren

In Stuttgart ist am vergangenen Montag ein 55-jähriger Fußgänger bei einem schrecklichen Unfall ums Leben gekommen.

Nach Angaben der Polizei, ging ein 55 Jahre alter Mann über eine Ampel, ohne auf das Rot zu achten.

Der Mann wurde von einem Bus erfasst und tödlich verletzt. Der Busfahrer zog sich einen Schock zu. Es wurde ein Unfallsachverständiger eingeschaltet, welcher den genauen Unfallhergang klären soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Stuttgart, Fußgänger, Ampel, Rot
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie Wilde: Ein erst 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt...
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2014 10:57 Uhr von Johnny Cache
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde es immer wieder phantastisch daß die meisten Leute schaffen selbst die grundlegensten Verkehrsregeln vergessen sobald sie ihr Fahrzeug verlassen. Das grenzt oft schon an Schizophrenie.
Kommentar ansehen
29.07.2014 10:58 Uhr von derSchmu2.0
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Die Leute haben keine Zeit...
Wenn ich mir anschaue, wie die Leute da ihre Kinder mit rüberziehen hier in der City...da komm ich mir wie ein Trottel vor, wenn ich auf Grün warte und die anderen schon über die Straße hetzen...
Kommentar ansehen
29.07.2014 10:59 Uhr von lesersh
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Rot heißt stehen bleiben, ich sehe immer öfters das die Leute nicht stehen bleiben. Aber so findet auch eine gewisse Selektion satt.
Kommentar ansehen
29.07.2014 11:09 Uhr von Johnny Cache
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@ Paragraphenschleuder
Das hat doch nichts mit Paranoia zu tun. In diesem Land leben 80 Million Leute die einen umbringen wollen... sie sind wirkich überall!
Und bei dir als Jurist sind es villeicht sogar noch ein paar mehr. ;)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex,..
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?