29.07.14 10:41 Uhr
 1.078
 

Neuer Wankel-Sportler: Mazda bringt angeblich RX-9

Es fing an mit dem Cosmo Sport, später folgten Modelle wie RX-2, RX-4 oder RX-8 - allesamt Mazda-Sportler, die mit einem Wankelmotor bestückt waren. Nun steht der Wankel-Sportler angeblich vor einem Comeback.

Medienberichten zufolge plant Mazda eine Neuauflage seines legendären Sportlers mit Wankel, der wohl 2017 ins Autohaus rollt und sich am ersten Cosmo Sport anlehnen soll.

Außerdem wird der Wankelmotor wohl mit einem zusätzlichen E-Motor kombiniert, womit der neue Sportwagen als Hybrid auf den Markt kommen. Heißen könnte der Renner Mazda RX-9.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Neuer, Sportler, Mazda
Quelle: green-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer
In Kanada lecken Elche jetzt Autos ab
US-Behörde beschuldigt Fiat Chrysler der Manipulation von Abgaswerten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2014 10:44 Uhr von knuggels
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Wankelmotoren sind Säufer. Für den Spritverbrauch fahre ich lieber V8.
Kommentar ansehen
29.07.2014 12:52 Uhr von speculator
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Der Wankelmotor ist theoretisch ein geniales Prinzip und bis zum praktischen Erfolg dieser Technik ist es nur eine Frage der Zeit:
Es mangelt ja nur (wenn ich mich recht erinnere) an der adäquaten Abdichtung zwischen Kolben und Zylinder, die im Vergleich zu den Kolbenringen bei "normelen" Motoren schlechter abschneidet.
Da die Materialforschung (Keramik...) immer weitere Fortschritte macht, dürfte dieses Problem irgendwann zu lösen sein.
Dann wäre der Spritverbrauch nicht mehr höher als bei "normalen" Motoren und die Vorteile würden weit überwiegen.
Kommentar ansehen
29.07.2014 13:38 Uhr von Rex8
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe 2006 - 2008 den RX-8 Renesis Revolution gefahren und vermisse ihn jeden Tag!.
Durch Nachwuchs musste ich ihn gegen einen Mazda 6 Sport Kombi tauschen.
Ich wäre jederzeit bereit mir wieder einen zu holen.
RX7-RX8 sind legendär!
Kommentar ansehen
29.07.2014 16:18 Uhr von Dr.Eck
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Wankelmotor ist bestimmt ein tolles Konzept, allerdings wird der RX8 bei Spirtmonitor mit ~13 - 14 Litern gelistet und das bei "nur" 192PS. Die 230PS Variante liegt auch in diesem Spektrum.

Moderne Sportwagen oder "Sportkompakte" wie ein Opel OPC, Porsche Cayman oder Golf GTI unterbieten, bei ähnlicher Leistung, diese Werte sehr deutlich um 4 und mehr Liter.

Natürlich sind die Autos nicht alle (!!!) ohne weiteres vergleichbar, aber für den Wankel als effinzienten Motor spricht das jetzt nicht gerade.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Maut und Abgase: LKW aus Osteuropa betrügen deutschen Staat in Millionenhöhe
GB: Fluglinie Easyjet - Stewardess und Flugbegleiter wegen Snack entlassen
Wolferode: Schwerverletzte nach Messerstecherei im Zug


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?