28.07.14 20:03 Uhr
 5.054
 

Wohlhabende Russen verlassen ihr Land

Aufgrund der brenzligen Lage in der Ukraine spielen immer mehr Russen mit dem Gedanken, auszuwandern.

Diejenigen, die es sich leisten können, beauftragen offenbar sogar Ahnenforscher, um zu einer anderen Staatsbürgerschaft zu gelangen.

Vor allem die Wirtschaft in Russland leidet unter der Krise. Trotzdem stehen viele russischen Bürger nach wie vor auf der Seite Wladimir Putins.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prinzessinleighcheri
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Russland, Krise, Ukraine, Auswanderung
Quelle: welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2014 20:10 Uhr von Destkal
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
alles geht den bach runter
Kommentar ansehen
28.07.2014 20:31 Uhr von Daffney
 
+9 | -9
 
ANZEIGEN
Und Putin muss dort bleiben, der arme.
Kommentar ansehen
28.07.2014 21:07 Uhr von rockzzz
 
+28 | -28
 
ANZEIGEN
Ich bevorzuge lieber Putin anstatt Obama!
Kommentar ansehen
28.07.2014 21:08 Uhr von superhuber
 
+23 | -24
 
ANZEIGEN
Ich finde das Verhalten dieser reichen Russen erbärmlich. Herr Putin setzt sich mit seiner ganzen Kraft dafür ein die Interessen seines Landes zu vertreten und dieser Abschaum verrät sein eigenes Land.

Unser Ex-Kanzler Herr Schröder hat meiner Meinung nach Recht, wenn er von Herrn Putin als aufrechten und anständigen Politiker spricht.

Im Gegensatz zu anderen deutschen Politikern würde Herr Putin sein Land nie verraten und sich als Marionette der Amerikaner verkaufen lassen.
Kommentar ansehen
28.07.2014 22:15 Uhr von blaupunkt123
 
+8 | -9
 
ANZEIGEN
@BastB Aber anstatt das "Sozialamt" für die Welt zu spielen, schaut Putin aber wirklich auf sein Land.

Und wie man sieht, sind die letzten Jahren immer mehr Millionäre in Russland gewachsen.

Würde deutschen Politikern wirklich mal nicht schaden, dass sie mal auf ihre eigenen Bürger schauen würde.

Gerade im Bereich Löhne, Krankenversicherung, Rentenniveau, Steuerlast
Kommentar ansehen
28.07.2014 22:18 Uhr von bjondal
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Och ich würde mich zur Verfügung stellen die hübsche Tochter eines Oligarchen zu ehelichen ^^
Kommentar ansehen
28.07.2014 22:31 Uhr von magnificus
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Titel
"Russen verlassen ihr Land"

Text
"spielen immer mehr Russen mit dem Gedanken, auszuwandern. "

Vier Sätze, die rein gar nichts sagen. Spitzen Leistung!

manmanman

[ nachträglich editiert von magnificus ]
Kommentar ansehen
28.07.2014 22:39 Uhr von rockzzz
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
@robinlob

natürlich hab ich gründe!
Kommentar ansehen
28.07.2014 23:02 Uhr von Uncle_Dave
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
"Wohlhabende Russen verlassen ihr Land"

Ihr Bestimmungsort lautet: Deutschland.
Route wird berechnet...
Kommentar ansehen
28.07.2014 23:19 Uhr von Schillerlocke
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
"Gerade reiche Russen sollten sich lieber zweimal überlegen ob sie ins Ausland gehen und sich der Gefahr aussetzen das ihre Kohle so wie zb auf Zypern, einkassiert wird von den Bankern.
Kommentar ansehen
29.07.2014 05:05 Uhr von wer klopft da
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Leute das ist keine News, das ist hier wieder nur Welle machen gegen Russland.
In der News stehe keine Informationen die das Blabla bestätigen.

Es sind nur Spekulationen.
Kommentar ansehen
29.07.2014 07:18 Uhr von schlammungeheuer
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Schillerlocke
Zum einen ist Zypern jetzt so verschuldet, wiel Zypern für russische Konten gezahlt hat zum anderen wer sagt das russische Banken sicherer sind?
Kommentar ansehen
29.07.2014 08:42 Uhr von lesersh
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wird Zeit das die Reichensäcke die Regierung unter druck setzen.
Kommentar ansehen
29.07.2014 10:26 Uhr von DJFischkopp
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
egal wo die wohlhabenden Russen hingehen, deren Kreditkarten sind weltweit gesperrt.
Kommentar ansehen
29.07.2014 10:39 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@rockzzz - nur Scheiße das einem das keiner glaubt. Du musst wohl doch mit den Gründen - und wenn es noch so schwer fällt - rausrücken. Wenn nicht - dumpfe Dampfplauderei