28.07.14 17:59 Uhr
 392
 

Viersen: Festival endet für 23-jährigen in der JVA

"Eier mit Speck", so hieß das Festival, wo ein 23-Jähriger sein Wochenende verbrachte. Ob er sich daran noch gern erinnern möchte, ist fraglich.

Am Sonntagnachmittag geriet der 23-Jährige in eine Personenkontrolle. Während der Feststellung der Personendaten kam raus, dass gegen den jungen Mann ein Haftbefehl vorliegt.

Der 23-Jährige wurde noch an Ort und Stelle festgenommen und der Justizvollzugsanstalt übergeben. Ihn erwartet dort eine mehrmonatige Ersatzfreiheitsstrafe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: djgrafb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Festival, JVA, Viersen
Quelle: wz-newsline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

40.000 Obdachlose leben jetzt im Winter auf Deutschlands Straßen
NRW: Möglicher Komplize des Terrorverdächtigen von Wien gefasst
Gefährlicher Test: Britisches U-Boot feuerte Atomrakete Richtung USA ab