28.07.14 14:11 Uhr
 482
 

Fußball: Bayer Leverkusens Ryu Seung-Woo erhält drei Spiele Sperre - für Testspiele

Das DFB Sportgericht hat den koreanischen Spieler des Bundesligisten Bayer Leverkusen, Ryu Seung-Woo, für dessen rote Karte im Testspiel gegen Alemannia Aachen für drei Spiele gesperrt.

Allerdings gilt die Sperre nur für Testspiele.

Die Strafe wurde vom Spieler und auch von Bayer Leverkusen angenommen. Ryu ist somit gegen den FC Seoul (30. Juli), den Wuppertaler SV (5. August) und den FC Southampton nicht dabei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayer, Sperre, Bayer Leverkusen, Ryu Seung-Woo
Quelle: sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München startet gegen Bayer Leverkusen in neue Saison
Fußball: Bayer Leverkusen buhlt angeblich um BVB-Trainer Thomas Tuchel
Fußball: Jürgen Klinsmann soll in nächster Saison Bayer Leverkusen trainieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2014 15:03 Uhr von FredDurst82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hm, ungewöhnliche Sperre?! :)
Aber find ich gut, dass es nur für Testspiele ist.
Kommentar ansehen
28.07.2014 23:40 Uhr von Shifter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alberner gehts nicht

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München startet gegen Bayer Leverkusen in neue Saison
Fußball: Bayer Leverkusen buhlt angeblich um BVB-Trainer Thomas Tuchel
Fußball: Jürgen Klinsmann soll in nächster Saison Bayer Leverkusen trainieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?