28.07.14 13:57 Uhr
 163
 

Neugersdorf: Zwei alkoholisierte PKW-Fahrer stoßen auf Parkplatz zusammen

Auf einem Parkplatz in Neugersdorf in Ostsachsen hat sich ein kurioser Unfall ereignet.

Ein Autofahrer wollte am Samstag den Parkplatz verlassen. Ein anderer wollte gerade einparken. Dabei stießen die Autos zusammen.

Als die Polizei zur Unfallstelle kam, stellten die Beamten fest, das beide Fahrer erheblich dem Alkohol zugesprochen hatten. Die Männer hatten 1,9 und 2,66 Promille. Beide Führerscheine wurden eingezogen.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fahrer, PKW, Parkplatz
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2014 15:34 Uhr von knuggels
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Über 90% der Unfälle werden von nicht-alkoholisierten Fahrern verursacht. Stoppt endlich diese nüchternen Idioten!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarah Connor war von Bushido als Schwager wenig begeistert
Fußball: Manuel Neuer fällt wegen Mittelfuß-Haarriss komplette Hinrunde aus
Fußball: Iranischer Verband verbietet Frauen auch weiterhin Stadionbesuch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?