28.07.14 13:41 Uhr
 1.142
 

Südkorea: Baseball-Mannschaft entwickelt Fan-Roboter für leere Ränge in Stadion

Sollt eine Sportmannschaft zu wenig Publikum in Stadion haben, hat die südkoreanische Baseball-Mannschaft "Hanwha Eagles" nun eine Lösung parat.

So genannte "Fanbots" ersetzen echte Jubelnde und können sogar eine La-Ola-Welle starten.

Auf den Köpfen der Roboter werden per Display die Gesichter echter Anhänger gezeigt, die nicht im Stadion sein können und das Spiel im Fernsehen verfolgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fan, Südkorea, Roboter, Stadion
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Tot geglaubter 17-Jähriger wird bei Beisetzung wieder lebendig
Baden-Württemberg: Student schläft auf Duschabfluss ein - Überschwemmung in Haus
Apokalypse: Die Welt "soll" im Oktober 2017 explodieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2014 15:27 Uhr von ted1405
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol ...

ziemlich abgefahrene Sache. Ob´s wirklich sinnvoll ist, ist zwar zu bezweifeln, aber zumindest ist´s mal eine coole Umsetzung.
:-)
Kommentar ansehen
28.07.2014 15:28 Uhr von ThomasHambrecht
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Das könnte auch Nordkorea interessieren, wenn nicht genügend Leute Kim Jong-un zujubeln.
Kommentar ansehen
29.07.2014 01:53 Uhr von ar1234
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Nordkorea ists Pflicht dem Obermacker zuzujubeln. Wer es nicht tut, könnte ggf.... abhanden kommen. Davon abgesehen dürfte das ganze Land wohl kaum genug Geld haben um die ersten paar Reihen eines mittleren Kinos mit solchen Robotern zu füllen.
Kommentar ansehen
29.07.2014 14:13 Uhr von lucstrike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach wie toll und sinnvoll, könnte man auch bei Veranstaltungs-Wc`s nutzen, vielleicht noch paar Emotions dazu, damit man sieht wer grade am kacken oder nur das kleine Geschäft am verrichten ist.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?