28.07.14 12:06 Uhr
 240
 

Apple will Kreditkarte durch iPhone ersetzen

Die Website "The Information" berichtet, dass Apple mit dem iPhone 6 einen eigenen Bezahldienst einführen möchte. Nach diesen Insiderinformationen hat der Konzern bereits erste Gespräche mit Kreditkartenunternehmen aufgenommen.

Bezahlungsdienstleister und Telekommunikationsfirmen sollen bei Apples Plan übergangen werden. Das wäre vor allem für Händler interessant, da dadurch Transaktionsgebühren sinken, die sie bisher selbst übernehmen mussten.

Voraussetzung dafür wäre allerdings, dass das iPhone 6 für die kontaktlose und sichere Kommunikation mit den Kassen entsprechend ausgerüstet wird. Hier ergeben sich mehrere Möglichkeiten für Apple.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XFlorian
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Apple, iPhone, Kreditkarte
Quelle: golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland und Tschechien streiten wegen Kindersex
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2014 12:06 Uhr von XFlorian
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Die einfachste wäre sicherlich die bei Händlern bereits recht verbreitete NFC-Technik, gegen die sich Apple allerdings sträubt. Die eher unüblichen Alternativen wären Kommunikationsschnittstellen wie Bluetooth oder WLAN.
Die Bezahlungsinformationen der Kreditkarten würden nach dem Bericht von The Information in einem sicheren Bereich des iPhones, wahrscheinlich in der Sicherheitsenklave im A7-Prozessor, hinterlegt, damit der Kunde sie nicht jedes mal aufs neue eingeben müsste.
Kommentar ansehen
28.07.2014 12:09 Uhr von djgrafb
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Fänd ich meines erachtens nach viel zu Unsicher. Halte eh nicht svon dem bezahlen mit dem handy.
Kommentar ansehen
28.07.2014 16:18 Uhr von Frankone
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich für meinen Teil habe Äpfel schon durch gleichwertige Pflaumen ersetzt.

Es gibt nichts besseres als Bargeld...
Ist doch egal, obs einem durchs Finanzamt oder durch einen Dieb geklaut wird.

Aber Bargeld läßt sich nicht überwachen.... ds gefällt dem Finanzamt gar nicht, deshalb wird ja auch schon seit langem eine Abschaffung des Bargeldes angestrebt.

In Staaten etwas nördlich von uns ist das bereits Realität...

[ nachträglich editiert von Frankone ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?