28.07.14 11:46 Uhr
 108
 

Nümbrecht: Überholvorgang endet mit Unfall

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntag Vormittag auf der L339 bei Breunfeld. Ein 56-jähriger Kradfahrer versuchte zwei vor ihm fahrenden Wagen, darunter einen Traktor, zu überholen.

Während des Überholvorgangs setzte auch der Autofahrer (54) zum Überholen an, der Kradfahrer fuhr bei diesem Auf. Beim Zusammenstoß fielen sowohl der Kradfahrer als auch seine Mitfahrerin zu Boden.

Der Kradfahrer zog sich leichte Verletzungen zu, seine Beifahrerin musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: djgrafb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Motorrad, Überholvorgang
Quelle: www.oberberg-aktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2014 11:46 Uhr von djgrafb
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Dat sind sie dann wieder, Landstraße und nicht warten können da der Traktor ja so lahm ist. Viele Unfälle sind in Oberberg so zustande gekommen.
Kommentar ansehen
28.07.2014 12:05 Uhr von knuggels
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Diese langsamen Traktoren gehören verboten. Führen immer wieder zu riskanten Überholmanövern.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?