28.07.14 10:14 Uhr
 750
 

Burscheid: Inoffizielle Eröffnung des 347. Obi-Marktes

Rund 450 geladene Gäste, 1,2 Millionen Euro kosten für den Umbau und 42 neue Arbeitsplätze lautet das Fazit für den am gestrigen Sonntag inoffiziell neu eröffneten Obi-Markt in Burscheid. Es ist der 347. Obi-Markt Deutschlands.

Das Gebäude, welches vormals von Praktiker gebaut und von Max Bahr übernommen wurde, fasst 600 Quadratmeter und erstrahlte am gestrigen Sonntag in neuem Orange. Positiv zu bemerken ist, das Obi zehn Mitarbeiter vom ehemaligen Max-Bahr-Markt übernommen hat.

Damit die inoffizielle Eröffnung reibungslos von statten gehen konnte, öffnete Obi am gestrigen Sonntag für 1,5 Stunden die Kassen und konnte erste Bestände verkaufen. Am Montag öffnet der Markt dann offiziell für alle Kunden. Der Markt befindet sich an der Höhestraße 80.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: djgrafb
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Markt, Eröffnung, Obi
Quelle: wz-newsline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland und Tschechien streiten wegen Kindersex
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2014 10:14 Uhr von djgrafb
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Bestimmt eine gelungene Eröffnung. Für die ehemaligen 10 Max Bahr Mitarbeiter auch eine gute Sache da sie ja bei Obi weiter machen können. Zum anderen neue Jobs was Burscheid bestimmt auch gut tut.
Kommentar ansehen
28.07.2014 11:42 Uhr von losmios2
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ copykill

wäre ja auch eine Schande, wenn man über solch ein Großereignis nicht entsprechend informiert wird ;)
Kommentar ansehen
28.07.2014 11:59 Uhr von Leimy
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte informiert uns unbedingt auch über die Eröffnung der 348. Filliale!
Kommentar ansehen
28.07.2014 12:12 Uhr von Mecando
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@vorposter

Sicher ist es eine absolut langweilig und unspektakuläre Lokalnachricht. Aber nichtsdestotrotz: Es ist eine Nachricht.
Damit erfüllt diese News um einiges mehr an Kriterien also so manch anderer Schrott der hier gepostet wird. Und das auch noch mit mehr Text als die Titten- und Ufo-News unserer ´Star-Autoren´. :)
Kommentar ansehen
28.07.2014 12:26 Uhr von Hydra3003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die letzte OBI-Filiale in Schweinfurt macht Ende Juli dicht, bereits 2004 wurde in Schweinfurt ein OBI-Markt geschlossen, damals verloren schon 36 Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz. Nur darüber schreibt hier keiner.
Dann müsste eigentlich auch die Anzahl der OBI-Märkte korrigiert werden. Es wären dann nur noch 346 Baumärkte.
Kommentar ansehen
28.07.2014 21:46 Uhr von losmios2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ mecando:

da hast du garnich so unrecht, aber eine "news" ist es nicht wert.. für sowas gibts lokalblätter.. würde es mich wirklich intressieren, was in "Burscheid" abgeht:

http://www.burscheid.de/

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?