27.07.14 21:47 Uhr
 206
 

Viersen: Motorradfahrer kollidiert mit Auto

Bei einem schweren Unfall in Boisheim wurde am heutigen Mittag ein Motorradfahrer schwer verletzt nachdem er mit einem PKW zusammenstieß.

Der Motorradfahrer drehte an einem geschlossenen Bahnübergang und war wohl mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Eine 71-jährige Viersenerin erfasste den Motorradfahrer als sie abbiegen wollte.

Während die 71-Jährige mit einem Schock in ein Krankenhaus kam, musste der Motorradfahrer schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in eine Duisburger Klinik geflogen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: djgrafb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Motorradfahrer, Viersen
Quelle: wz-newsline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2014 21:47 Uhr von djgrafb
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
So Unfälle passieren immer wieder, ich denke für meinen Teil hatte die 71 jährige keine Zeit mehr zum Reagieren, also war der Unfall für sie unabwendbar. Zum Glück hat sie "nur" einen Schock davon getragen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?