27.07.14 19:13 Uhr
 262
 

Großbrembach: 24-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Am gestrigen frühen Samstagmorgen gegen 6:10 Uhr raste ein 24-jähriger Autofahrer mit seinem VW Golf in einen Kreisverkehr bei Großbrembach im Landkreis Sömmerda (Thüringen).

Der Golf hob beim Überfahren des Kreisverkehrs ab, flog eine Böschung hinunter und überschlug sich mehrfach.

Dabei wurde der 24-jährige Fahrer tödlich verletzt, sein 16-jähriger Mitfahrer musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Leben, Verkehrsunfall
Quelle: thueringer-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neapel/Italien: Krankenhauspersonal macht nach System jahrelang blau
Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erwürgt Mädchen
Deutsche "Fachkräfte" bieten Müttern Geld für Sex mit ihren kleinen Kindern an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2014 20:50 Uhr von Prachtmops
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
samstag morgen um kurz nach 6
fahrer 24
beifahrer 16

reicht schon aus... clubbesuch, zuviel hinter der binse, zu schnell gefahren und bumm.

der klassiker wirds wohl gewesen sein.
wenigstens ist der beifahrer nicht gestorben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neapel/Italien: Krankenhauspersonal macht nach System jahrelang blau
Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erwürgt Mädchen
Deutsche "Fachkräfte" bieten Müttern Geld für Sex mit ihren kleinen Kindern an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?