27.07.14 18:20 Uhr
 548
 

Pakistan: Säureattacken auf junge Frauen - Mindestens fünf Personen verletzt

Bei zwei unabhängig von einander ausgeführten Säureattacken in Pakistan wurden mindestens fünf junge Frauen verletzt. Die Täter konnten in beiden Fällen auf Motorrädern entkommen. Die Polizei fahndet nun nach den Attentätern.

Die erste Attacke fand in Mastung statt. Zwei Männer auf einem Motorrad fuhren an zwei Mädchen (14 und 15 Jahre alt) vorbei und bespritzten sie mit einer Säure. Ein Mädchen wurde im Gesicht verletzt, das andere hat Verletzungen im Genick davon getragen.

Die zweite Attacke fand in Quetta statt. Dort kamen drei Mädchen zurück vom Markt, als sie mit Säure überschüttet wurden. Sie trugen Verätzungen an drei bis elf Prozent des Gesichtes davon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Pakistan, Attacke, Säure
Quelle: english.alarabiya.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"All Of Me"-Songwriter John Legend klagt den Rassismus an
Politiker und Rapper Julien Ferrat zeigt in Musikvideo Szenen echter Abtreibung
München: Drei Spaziergänger von 20 Angreifen ausgeraubt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2014 18:25 Uhr von lucstrike
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Verdammt nochmal was sind dass für kranke Arschlöcher,
hoffentlich schnappen sie die Drecksäcke und lassen denen eine Sonderbehandlung zukommen...
Kommentar ansehen
27.07.2014 18:58 Uhr von Strassenmeister
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
@ schattentaucher
Die Sonne bekommt dir nicht! Gehe zurück in den Schatten.
Kommentar ansehen
27.07.2014 19:02 Uhr von Kaseoner13
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die Typen habe echt Langeweile oder was? So jungen Frauen die Zukunft zu zerstören. Das ist sowieso eine Ecke auf der Welt, die mir einen bitteren Nachgeschmack bereitet.
Kommentar ansehen