27.07.14 16:30 Uhr
 144
 

Bergneustadt: Scheunenbrand in Wiedenest

Gegen 14:14 Uhr stieg am heutigen Sonntag in Wiedenest eine Dichte Rauchwolke auf. Innerhalb einer Werkstatt war ein Feuer ausgebrochen, das auch auf die benachbarte Scheune übergriff. In der Scheune befanden sich Gasflaschen, was mindestens eine Explosion zur Folge hatte.

Der Stadtalarm wurde ausgelöst, da sich der Brand auf Nebenhäuser ausweiten könnte. Die Bergneustädter Feuerwehr bekommt derzeit Unterstützung von den Kameraden aus Gummersbach.

Der Brand sei unter Kontrolle, allerdings könnte die Löschung noch eine Weile andauern. Die Ursache des Brandes ist noch ungeklärt. Der Schaden steht ebenfalls noch nicht fest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: djgrafb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Explosion, Scheune, Bergneustadt
Quelle: www.oberberg-aktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert
Türkei: Stromschlag in Wasserpark - Fünf Personen sterben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2014 16:30 Uhr von djgrafb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer weiß warum es gebrannt hat. Der Schaden wird bestimmt nicht gering ausfallen. Da wir aber Sonntag haben kann ich mir nicht wirklich vorstellen das heute dort gearbeitet wurde.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?