27.07.14 12:00 Uhr
 63
 

Marienheide: 20-Jährige kollidiert mit anderem PKW

Gestern Abend war eine 20-jährige Autofahrerin auf der Leppestraße von Marienheide kommend auf der nassen Fahrbahn von der Straße abgekommen und kollidierte auf der Gegenfahrbahn mit einem entgegenkommenden PKW.

Das Auto der 20-Jährigen prallte gegen die hintere Fahrzeugtür des 48-jährigen Unfallbeteiligten, wodurch eine Insassin (48) leicht verletzt wurde.

Die verletzte Insassin musste sich in ärztliche Behandlung begeben. Durch den Unfall entstand ein hoher Sachschaden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: djgrafb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, PKW, Marienheide
Quelle: oberberg-aktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamverband Ditib: Demokratie für uns nicht bindend
Randale von Flüchtlingen auf Fähre nach Neapel
Berlin: Neonazis machen Jagd auf engagierte Bürger

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2014 12:00 Uhr von djgrafb
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Aquaplaning ist nie gut, und gerade in kurven sollte man das Tempo runter nehmen und sich nicht verschätzen. Zum Glück ist niemand schlimmer zu schaden gekommen. Sachschaden kann man mit Geld wieder gut machen .

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump nennt Medien Feind des amerikanischen Volkes
Russland bestätigt Existenz von Einheiten zur Meinungsmanipulation
Islamverband Ditib: Demokratie für uns nicht bindend


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?