27.07.14 12:07 Uhr
 140
 

Marienheide: 21-Jähriger fährt betrunken gegen Baum

Heute Nacht gegen 3:40 Uhr endete die Fahrt eines 21 Jahre alten PKW-Fahrers auf der Wipperfürther Straße letztendlich an einem Baum.

Erste Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der Fahrer schwer alkoholisiert war, in Zuge dessen wurde dem Fahrer eine Blutprobe entnommen. Bei der Feststellung der personenbezogenen Daten stellten die Beamten fest, dass der junge Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war.

Der Fahrer musste schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Er wird sich für das Fahren ohne Führerschein und wegen Alkohol am Steuer verantworten müssen, daher droht ein Strafverfahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: djgrafb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Baum, Alkohol am Steuer, Fahrerlaubnis, Betrunken
Quelle: oberberg-aktuell.de