27.07.14 11:06 Uhr
 190
 

Wuppertal: Bau von Tunnel Schee an der Trasse läuft auf Hochtouren

Gute Nachrichten von der Trasse. Der Tunnel Schee soll bis Ende des Jahres begehbar sein. Heute ist die letzte Asphaltschicht fertig geworden und Lampen wurden montiert. Somit liegt der Bau im Zeitrahmen und wird deutlich günstiger wie geplant. Drei Millionen Euro sollte der Neubau kosten.

Bis Anfang August so plant man, wird man mit allen geräuschvollen Arbeiten fertig sein, da ab dann die Schwärmzeit der Fledermäuse beginnt und diese sich dort Plätze zum Überwintern suchen.

Für Besucher und Nutzer der Trasse wird das Teilstück dann Ende des Jahres freigegeben. Widmann, Abteilungsleiter Verkehrsplanung, sagte: "Unser Ziel ist, diesen Bereich am 19. Dezember als Weihnachtsgeschenk für die Trassennutzer zu öffnen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: djgrafb
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bau, Wuppertal, Tunnel, Trasse
Quelle: wz-newsline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2014 11:06 Uhr von djgrafb
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Finde ich Super da man jetzt an Teilstücken die Trasse immer verlassen muss um die noch gesperrten teilzustücke zu umgehen da diese derzeit noch gesperrt sind.
Kommentar ansehen
27.07.2014 12:05 Uhr von SergejFaehrlich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Freue mich schon drauf, wenn die Trasse endlich komplett fertig ist
Kommentar ansehen
27.07.2014 19:33 Uhr von PrinzAufLinse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Boah eyy. Wuppertal!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?