27.07.14 11:03 Uhr
 8.292
 

Weltweiter Überraschungshit "Sniper Elite III" macht "Watch Dogs" Konkurrenz

"Sniper Elite III" macht erfolgreichen Spielen wie "Watch Dogs" oder "Mario Kart 8" Konkurrenz.

Das laut "Spiegel" provokant brutale Spiel verkauft sich in Deutschland, Großbritannien und den USA sehr gut.

Zur Handlung: Als Elitesoldat und Scharfschütze muss der Spieler aus dem Hinterhalt eine Vielzahl von Gegnern eliminieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Game, Watch Dogs, Sniper Elite III
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Watch Dogs 2": Spiel wird größer und spaßiger als der Vorgänger
"Watch Dogs 2": Ubisoft Montreal will mehr Risiken bei der Entwicklung eingehen
"Watch Dogs 2": Profiler-Feature soll ausgebaut werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2014 11:54 Uhr von Greyson2v
 
+31 | -1
 
ANZEIGEN
Wer die Regenbogenstrecke bei MarioKart kennt, lacht über die Brutalität in allen 18+ Spielen der letzten 15 Jahre :)
Kommentar ansehen
27.07.2014 12:59 Uhr von Kaseoner13
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sniper III hat doch nichts neues zu bieten.Hab es durch und finde es ist kein Vergleich zu WD oder Mario bla. Auch die Brutalität lässt sich nicht vergleichen. Ich denke, es gibt andere Spiele, die sich besser verkaufen.Aber nun gut, dass ist meine Meinung.
Kommentar ansehen
27.07.2014 13:37 Uhr von TinFoilHead
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Watch Dogs. Ein Kollege hat es tatsächlich gekauft(selber Schuld). Hat es übers Wochenende durchgespielt. Damit er jetzt noch was davon hat, darf er sich überteuerte dlc´s kaufen.
LOL

Sniper Elite, hab den zweiten Teil, gabs mal umsonst, noch nie gestartet, diese ständige Shooterei wird nach Jahrzehnten auch ziemlich langweilig...

[ nachträglich editiert von TinFoilHead ]
Kommentar ansehen
27.07.2014 14:02 Uhr von oldtime
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kenn nur den ersten Teil von Sniper Elite. Und den finde ich immer noch super.
Kommentar ansehen
27.07.2014 20:08 Uhr von BK
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
dlc´s, Free-to-Play und In-App-Käufe machen Spiele kaputt und extrem teuer.
Kommentar ansehen
27.07.2014 21:06 Uhr von Atheistos
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich spiele aktuell recht häufig Mech Warrior Online und habe auch schon einiges an Sinn freien DLC´s gekauft. Man sollte aber beachten, dass diese Multiplayer Spiele um ein einiges aufwändiger sind als ein Single Player Spiel.
Kommentar ansehen
28.07.2014 08:34 Uhr von Mecando
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Atheistos

MWO ist wirklich gut, sehr komplex in Bezug auf das Thema Taktik, vorausgesetzt man hat ein vernünftiges Team.
MWo ist defintiv ein Spiel für das man auch Geld ausgeben kann, und deren Entwickler dies auch ´verdienen´.

Aber MWO hat durchaus auch sehr unrealistische Preise.
500$ für einen (!!!) Mech sind schon sehr frech. :)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Watch Dogs 2": Spiel wird größer und spaßiger als der Vorgänger
"Watch Dogs 2": Ubisoft Montreal will mehr Risiken bei der Entwicklung eingehen
"Watch Dogs 2": Profiler-Feature soll ausgebaut werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?