26.07.14 17:24 Uhr
 4.943
 

Köln: Wegen Preiserhöhung kein Sky mehr in Gaststätten.

Bei vielen Gastwirten ist die Liebe zum Pay TV Sender Sky nun vorbei. Dieser hatte zum erneuten Male die Preise für Gaststätten deutlich erhöht. Die Kneipenbesitzer lassen sich das nicht bieten. Fazit: Das Sky Abo kurzer Hand kündigen.

Die Wirte sind nicht sehr gut auf Sky zu sprechen. Sätze wie "Sky wäre skrupellos" oder "der Preis wird in die Höhe getrieben" sind da nur einige Ansätze.

Wenn man im Jahr 2012 lediglich 272,51 Euro bezahlt hat sind es ab September nun schon 681,87 Euro. Diese Summe wäre wirtschaftlich nicht wieder reinzuholen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: djgrafb
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Köln, Sky, Preiserhöhung
Quelle: rundschau-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Heidi Klum nimmt beim Thema Sex vor ihren Kindern, "kein Blatt vor den Mund"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2014 17:24 Uhr von djgrafb
 
+32 | -4
 
ANZEIGEN
Schon krass was Sky da mit den Gastwirten treibt, alles eine Strategie um mehr Privatkunden zu locken, da ja immer mehr Gastwirte abschalten weil sie sich den Service für knapp 700€ im Monat nicht leisten können.
Kommentar ansehen
26.07.2014 18:04 Uhr von Trallala2
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
Das Geheimnis lautet: organisieren!

Solange jeder Wirt mit Sky alleine verhandelt, solange ist er auf verlorenem Posten. Was soll er gegen so einen großen Laden machen. Alternative wäre einen Verband zu gründen der für alle spricht. Da muss sich aber auch jeder Wirt dran halten und nicht eigenes Süppchen kochen.

Würde so ein Verband nun für paar Tausend Wirte sprechen, würde man garantiert kein 700 Euro zahlen, und sogar einen kräftigen Nachlass kriegen.

Man muss sich also nur organisieren.
Kommentar ansehen
26.07.2014 18:19 Uhr von blaupunkt123
 
+32 | -0
 
ANZEIGEN
Finde ich gut, es sollten erst alle Gastwirte kündigen und dann alle privaten Haushalte.

Entweder geht Sky mal mit den völlig überzogenen Preisen runter, oder sie gehen pleite.

Wer den Hals nicht mehr voll bekommt, der muss halt mit den Konsequenzen leben.
Kommentar ansehen
26.07.2014 18:23 Uhr von MR.Minus
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
sky wäre schon längst pleite, aber der chef gibt einfach nicht auf
Kommentar ansehen
26.07.2014 18:58 Uhr von smogm
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@ blaupunkt123:
Pleite werden die so schnell nicht gehen, wurde doch erst gestern von British Sky Broadcasting verkündet dass sie Sky Italia und Sky Germany übernehmen, und somit ein "Sky Europe" Imperium aufbauen können in dem sich die Anbieter die Ausstrahlungsrechte günstig hin und her schieben können.
Damit stünden Sky Deutschland sehr große finanzielle Mittel zur Verfügung, steht hinter BSkyB doch wiederrum 21th Century Fox (u.a. das Hollywood Filmstudio mit dem imperalistischen Klängen am Anfang der Filme).
Kommentar ansehen
26.07.2014 18:59 Uhr von kris77
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Ich merke jedes Jahr dass Sky auch für den Privatkunden teurer wird.Besitze schon seit ca. 15 Jahren Pay TV,bin aber zur Zeit am überlegen ob ich es endgültig kündige.Bis auf 2-3 Serien pro Jahr gibt es dort für das Geld nichts besonderes.Man kommt einem als Bestandskunde auch nie entgegen,sondern man wird darauf hingewiesen man "solle doch kündigen und einen neuen Vertrag abschliessen"Kann die Gaststättenbesitzer gut verstehen.
Kommentar ansehen
26.07.2014 19:42 Uhr von Frantisek
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Je weniger Abonnenten, desto teuerer wird Sky. Irgendwie muss der ganze Sendebetrieb einschl. Personal finanziert werden. Und dazu gehören auch die Übertragungsrechte / die Lizenzrechte für die Bundesliga.

Ich brauch kein Sky, mir reichen die Kurzberichte in den andern Sendern. Und wenn die Damen und Herren von Sky was vernünftiges senden würde, dann würden die Ihr Programm nicht verschlüsseln.
Kommentar ansehen
26.07.2014 19:48 Uhr von Rechargeable
 
+7 | -12
 
ANZEIGEN
Ich habe Sky seit 5 Jahren und hole es mir auch jedes Jahr wieder.

Für 17€ Sky Welt und Film, da kommt nichts dran.
Und die Dokusender sind halt unschlagbar.

Kein Bock auf Scheiß Werbung alle 5min die dann 10 min geht auf den Privaten.

[ nachträglich editiert von Rechargeable ]
Kommentar ansehen
26.07.2014 20:30 Uhr von CrazyWolf1981
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hab vor ner Weile Sky gekündigt weil ich mir Entertain geholt hatte und es damit nicht mehr ging. Hatte letztens überlegt mir wieder ein Abo zu holen, weil es inzwischen auch Sky für Entertain gibt. Dann kam der Hammer: es ist dort ja nicht mit Karte, sondern wird einfach freigeschaltet. Also im Grunde kein Aufwand. Dennoch sollte ich eine Aktivierungsgebühr zahlen. Besser noch: Da ich schon einmal Kunde war hätte ich nochmal 100 € extra zahlen müssen. Wer macht das denn bitte? Im Übrigen haben mich die Sender die ich damals bei Sky hatte, bei Entertain nur die Hälfte gekostet, dazu noch in besserer Qualität.
Und ich bekomme penetrant deren Werbepost die mich wieder zu Sky locken soll, obwohl ich schon mehrfach denen geschrieben habe dass ich die nicht mehr haben will. Ist eben ein skrupelloser Verein.
Kommentar ansehen
26.07.2014 20:43 Uhr von 1199Panigale
 
+1 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.07.2014 20:55 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Jaja, die Preise werden erhöht!
Wie das wohl alles funktioniert?
Abzocke liegt wohl allgemein im Trend!
Letztlich treibt das nicht nur den einen oder anderen in die Pleite, sondern alle! Bis auf, äh ja, bis auf wen denn eigentlich?
Kommentar ansehen
26.07.2014 21:31 Uhr von ms1889
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
nuja..sky..us abzocker und us spion rupert murdoch..trau keinem ami..besonders keinem der fersehsender in aller welt besitzt, um menschen auszuspionieren, bestehlen will und falsch informieren will.

übrind die sender gruppe pro7/sat1 gehört ihm auch

[ nachträglich editiert von ms1889 ]
Kommentar ansehen
26.07.2014 22:20 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Das Gute ist, dann wird wohl auch weniger gesoffen...
Kommentar ansehen
26.07.2014 23:24 Uhr von Launcher3
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@1199Panigale
>>Im JAHR 681 € ??
Komisch das diverse Kneipen hier in BW um die 5000€ im Jahr bezahlen müssen !! <<

Wurde doch oben schon gesagt, monatlich !!
Kommentar ansehen
26.07.2014 23:37 Uhr von Misuke
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
weiss nicht zahl für das komplette HD Paket seit 3 Jahren nur 34,99 ... weiss gar nicht was ihr habt ...mein sky wird net teurer
Kommentar ansehen
26.07.2014 23:38 Uhr von fox.news
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@ ms1889
"nuja..sky..us abzocker und us spion rupert murdoch..trau keinem ami..besonders keinem der fersehsender in aller welt besitzt, um menschen auszuspionieren, bestehlen will und falsch informieren will."

dumm nur, daß Rupert Murdoch kein Amerikaner sondern Australier ist...

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
27.07.2014 00:58 Uhr von Perisecor
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ fox.news

Bei ms1889 müsstest du bei der Erklärung eigentlich damit anfangen, dass Australien und die USA zwei verschiedene Länder sind...
Kommentar ansehen
27.07.2014 01:10 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@hansebanger

Und welche? Paid Lines auf nem Cardsharingserver? Ist zwar nen anderer Weg, aber kein Weg den ich jemandem raten würde.
Kommentar ansehen
27.07.2014 01:10 Uhr von Rollenspieler
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Herzlichen Glückwunsch and die Gaststätten die das wirklich durchziehen und Sky nicht weiter Geld in den A... blasen.
Kommentar ansehen
27.07.2014 02:55 Uhr von spliff.Richards
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
@fox.news

"dumm nur, daß Rupert Murdoch kein Amerikaner sondern Australier ist..."

Nö. Die USA haben ihn schließlich eingebürgert. Ein echter U.S. Citizen und somit ihr Problem.

http://en.wikipedia.org/...


Was aber vollkommen Irrelevant ist. Lass den Mann doch vom Mars kommen, wenn er Mist produziert, produziert er Mist. Aber hey.... euch scheint Scheisse ja echt gut zu schmecken, so oft wie ihr sie fresst.
Zitat aus deinem Link:

"ein Ex-FOX-News-Mitarbeiter aufgedeckt hat, dass der FOX-News-Redaktion täglich ein Memo der Senderleitung gereicht wurde, welches die Themen beinhaltete, die an diesem Tag behandelt werden sollten."

[ nachträglich editiert von spliff.Richards ]
Kommentar ansehen
27.07.2014 06:44 Uhr von jschling
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ slimer72
Rechnen ist nicht so dein Ding, wa ?
zufälliger Weise liegt der neue Preis für Kneipen damit eher bei knapp 2 Euro die Stunde bei ganztägiger Nutzung.
Wenn man 8 Öffnungsstunden ansetzt (am WE meist länger, dafür werktags oft kürzer) sind das schon ~7 Euro/Stunde = ca 5 Bier "extra", die ein Wirt jede Stunde verkaufen muss NUR um Sky zu bezahlen !!

Eigentlich dachte ich immer, dass Sky einen gewissen Mehrwert sieht mit dem Kneipenangebot, welches den ein oder anderen Kneipengänger dann doch irgendwann zu einem privaten Abo treibt. Leider wird das Programm aber immer schlechter, auch gerade beim Sport wird da mittlerweile Werbung rein geknallt, das geht überhaupt nicht mehr :-((

PS: 5000€/Jahr in BW für manche Kneipen kann schon hinkommen, denn Sky macht da eine ganz komische Rechnung aus Ladengrösse (noch verständlich) und Bevölkerungsdichte (= potentielle Kunden), welche in grösseren (selbst schon kleineren) Städten zu horrenden Preisen führt

[ nachträglich editiert von jschling ]
Kommentar ansehen
27.07.2014 10:48 Uhr von el_vizz
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@kris: Schau Dir mal die Angebote Deines Kabelnetzbetreibers an (bei mir ist es z.B.Unitymedia). Da bekommste 13th Street, Syfy, Fox, TNT Serie/Film und viiiele andere Sender für vergleichsweise Kleingeld.

Im Vergleich zu Sky stimmt da das Preis- Leistungsverhältnis...
Kommentar ansehen
27.07.2014 10:57 Uhr von The Firm
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@slimer
Wie kommst Du bitte auf 2 Euro pro Tag? Bei mir sind das rechnerisch ca 13.50 !!!!! pro Tag !!!! mehr und das ist mehr als unverschämt.
Kommentar ansehen
27.07.2014 11:18 Uhr von Holzmichel
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Also FERNSEHEN kann ich doch jeden Abend zu Hause. In die Gaststätte gehe ich, um zu essen oder mit Freunden/Arbeitskollegen mal ein Bierchen zu trinken und nett zu plaudern.

Was interessiert mich, welche Sender der Wirt da in der Flimmerkiste laufen läßt, schaut doch eh keiner hin!!!
Kommentar ansehen
27.07.2014 12:49 Uhr von stollebernhard
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ich gehe doch nicht in dir Kneipe zum fernsehen, wenn dann auch noch lauter Ton läuft ist´´s mit Gemütlichkeit vorbei.

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?