26.07.14 12:21 Uhr
 2.097
 

Insiderin behauptet: Sylvie Meis habe Rafael van der Vaart nur aus Raffgier geheiratet

Die ehemalige Spielerfrau Victoria Koblenko hat jetzt schwere Vorwürfe gegen Sylvie Meis erhoben. Sylvie Meis soll Rafael van der Vaart nicht aus Liebe, sondern aus reiner Profitgier geheiratet haben.

Koblenko sagte: "Ich war dabei, als Sylvie zu ihrem Manager sagte: Finde einen reichen Fußballer für mich, denn nach meinem Dreißigsten werde ich sicher nicht mehr arbeiten wollen!"

Auch dass sie Rafael vor dem ersten Date noch nicht gekannt habe, ist laut Koblenko unwahr. Sylvie Meis wusste nach einer früheren Beziehung zu einem Fußballer angeblich genau, wer Rafael van der Vaart war. Dementsprechend habe sie sich auch an ihn heran gemacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Vorwurf, Heirat, Rafael van der Vaart, Sylvie Meis, Raffgier
Quelle: promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2014 12:28 Uhr von Donkman
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Genau das habe ich schon von Anfang an vermutet!
Kommentar ansehen
26.07.2014 12:40 Uhr von Prachtmops
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
nein echt? frauen heiraten kerle wegen dem geld? muhahahahaha... also wer das noch net mitbekommen hat, der hat wohl die letzten jahre in ner höhle im wald verbracht.

das attraktivste an nem mann ist immernoch sein konto, oder wie erklärt ihr euch die supermodels an den seiten von häßlichen menschen, die komischerweise kohle haben?
oder warum gibts frauen die super aussehen und nen 30 jahre älteren partner haben? ja klar, die lieben sich :)

leute wacht auf