26.07.14 12:08 Uhr
 123
 

EU: Wirtschaft erholt sich - Rating von Portugal angehoben

Die Rating-Agentur Moody´s hat die Kreditwürdigkeit von Portugal überraschend angehoben, obwohl es zu Schwierigkeiten mit dem Finanzinstitut Banco Espirito Santo kam.

Damit wird das Rating auf die Stufe "Ba1" angehoben.

Das hat zur Folge, dass die Stabilität der europäischen Finanzen gewährleistet wird, da Portugal wieder Zugang zum Kreditmarkt bekommt und somit als liquide - also als wirtschaftlich stabil - gilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BeforetheRun
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: EU, Portugal, Rating, Moody´s, Kreditwürdigkeit, Anhebung
Quelle: cash.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2014 12:33 Uhr von Samael70
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ich verwette meinen Arsch darauf, das die Aufwertung im direkten Zusammenhang mit den Rußland- Sanktionen steht.

Immer schön buckeln, dann gibt es auch ein Leckerli von Washington.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Kundgebung in Bern - "Tötet Erdogan - mit seinen eigenen Waffen"
Nintendo Switch: Mit Arbeitsspeicher nicht zufrieden
Rot-Rot-Grün im Bund soll Blaupause von Berlin werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?