26.07.14 11:44 Uhr
 242
 

Human Rights Watch: Ukraine griff Wohngebiete mit Raketenwerfern an

Wie die Menschrechtsorganisation Human Rights Watch berichtete, hat die ukrainische Armee Wohngebiete der Millionenstadt Donezk mit Raketenwerfern angegriffen, obwohl der Einsatz der Waffen dort verboten ist. Bei den Angriffen wurden zahlreiche Häuser zerstört. Insgesamt starben wohl 16 Zivilisten.

Die ukrainische Armee habe Raketenwerfer des Typs "Grad" eingesetzt. "Grad-Raketen sind ungenaue Waffen, die nicht in bewohnten Gebieten eingesetzt werden sollten", so der Sprecher von Human Rights Watch, Ole Solang.

Die Organisation rief die ukrainischen Truppen dazu auf, diese ungenauen Waffen nicht in Wohngebieten einzusetzen. Die Rebellen in der Ost-Ukraine setzten die Raketenwerfer auch ein. Human Rights Watch appellierte an die Separatisten, diese Waffen nicht in Wohngebieten unterzubringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Angriff, Ukraine, Human Rights Watch, Wohngebiet
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Human Rights Watch" Kurden zerstören offenbar gezielt arabische Häuser im Irak
Human Rights Watch wirft Türkei Folter vor
Afghanistan: "Human Rights Watch" - Taliban werben Kinder für Krieg an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2014 12:07 Uhr von usambara
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
und in Syrien wurde chemische Waffen eingesetzt wodurch ~1000 Menschen vergast wurden.
Konsequenzen: KEINE

[ nachträglich editiert von usambara ]
Kommentar ansehen
26.07.2014 12:15 Uhr von Trallala2
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Zuerst, es sind die "deutsche-wirtschafts-nachrichten.de" und der Poster ist Borgir. Der Sinn dieser Seite ist nicht Nachrichten zu liefern, sondern zu manipulieren. Sollte etwas in der News der Seite stimmen, so wäre es zufällig, denn wenn man oft etwas behauptet, kann die Nachricht irgendwann auch zufällig stimmen. Wenn man behauptet, dass es morgen schneit, muss man es nur oft genug machen, irgendwann wird das schon zufällig stimmen.

Also, nur wenn es mal zufällig stimmen sollte, es fällt unter die Rubrik: zufällig richtig.
Kommentar ansehen
26.07.2014 12:40 Uhr von usambara
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
die Vergangenheit des Separatisten-Führers Igor Strelkov:
http://www.ibtimes.co.uk/...
Kommentar ansehen
26.07.2014 12:46 Uhr von Borgir
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@usumbara

die chemischen Waffen wurden nur oder auch von den terroristischen "Aufstänischen" eingesetzt. Die sogenannten Aktivisten, die sich jetzt untereinander die Köpfe einschlagen weil Allah der einzige "Gott" ist.....
Kommentar ansehen
26.07.2014 12:56 Uhr von Trallala2
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@benjaminx

"Die ukrainische Armee hat überhaupt keinen Plan wohin sie schiesst.
http://de.ria.ru/"

Die Ukraine befindet sich mit Russland quasi in einem Vorkriegszustand und das beste was du als Beweis zu liefen hast ist eine Russische News-Quelle.

Eine Russische Quelle, also Newsseite des Landes Russland, also des Landes das sich vermutlich bald mit Ukraine im Krieg befinden wird, behauptet, dass die Ukraine dies und das machen, und du glaubst, dass das keine Propaganda ist?

Willst du die Leute hier bei SN eigentlich veräppeln? Hältst du die Leute hier für so dumm, dass sie das glauben werden?

[ nachträglich editiert von Trallala2 ]
Kommentar ansehen
26.07.2014 13:53 Uhr von CrowsClaw
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ich finde es immer sehr witzig wenn manche User hier behaupten unsere Medien wären manipuliert und gleichgeschaltet. Dann aber im nächsten Atemzug rt.com verwenden.
Dabei gibt es in Russland nachweislich so gut wie keine freie Presse, wenn denn überhaupt freie Meinungsäußerung.

Das sie diese Parodie selbst nicht erkennen ist wahrscheinlich eine noch größere Parodie. Wenigstens steigern die sich.
Kommentar ansehen
26.07.2014 14:06 Uhr von Perisecor
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@ Trallala2

"Willst du die Leute hier bei SN eigentlich veräppeln? Hältst du die Leute hier für so dumm, dass sie das glauben werden?"

Ich jedenfalls halte benjaminx für dumm genug, dass er das selbst glaubt.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Human Rights Watch" Kurden zerstören offenbar gezielt arabische Häuser im Irak
Human Rights Watch wirft Türkei Folter vor
Afghanistan: "Human Rights Watch" - Taliban werben Kinder für Krieg an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?