26.07.14 09:16 Uhr
 438
 

USA: Vermehrt russische Truppen vor Ukraine

Die USA geht nach ihren Informationen davon aus, dass die russische Regierung ihre Truppenanzahl vor der Ukraine verstärkt.

Unter anderem wird Russland vorgeworfen, den Separatisten ein Raketensystem zur Verfügung gestellt zu haben.

Putin bezeichnet dies als Schmierkampagne gegen Russland und verweist auf einen Zwischenfall bei dem ukrainische Truppen, die versucht haben sollen, mit Mörser-Feuer russische Strafverfolgungsbehörden zu treffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BeforetheRun
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Russland, Ukraine, Raketensystem
Quelle: irishtimes.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Renate Künast zu Sigmar Gabriels "Pack"-Aussage: "Geht gar nicht"
USA: Donald Trump wirft Sohn von Sicherheitsberater wegen Fake-News aus Team
Barack Obama warnt Donald Trump in seiner letzten Rede vor Invasionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2014 16:06 Uhr von einerwirdswissen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ schraegervogel: Auf die Ukraine bezogen? Mit Mathe erklärt?

Stell dir vor du sitzt mit deiner Frau und deinen 3 Kindern abends vor dem Fernseher und deine Frau macht für 8 Personen Kabberzeugs fertig und für euch bleibt nichts übrig.
Wie viele Menschen befinden sich in deinem Wohnzimmer?

[ nachträglich editiert von einerwirdswissen ]
Kommentar ansehen
26.07.2014 18:52 Uhr von einerwirdswissen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Beide Fragen könnten von deiner Frau bzw. von deinem Besuch beantwortet werden.grins
Kommentar ansehen
26.07.2014 23:29 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Vermehrt russische Truppen VOR Ukraine

Und, immerhin ist das russisches Staatsgebiet, da werden sie mit ihren Truppen wohl noch machen dürfen, was sie wollen, oder?

Oder echauviert sich jemand darüber, das sich US-Truppen an der Südgrenze aufstellen, um Flüchtlingskinder abzuwehren???

Verdammte Heuchlerei!
Kommentar ansehen
27.07.2014 05:42 Uhr von Stray_Cat
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Und warum sind diese Truppen wohl dort?

Na, weil die NATO in der Gegend aufrüstet wie bekloppt.

Dass Russland darauf reagiert, ist echt eine Unverschämtheit....

Nun reist also die komische Gruppe aus Niederländern und Australiern in die Ostukraine. Alles schön und gut. Blöderweise sind sie zum Teil bewaffnet und zum Teil von eigenem Militär begleitet.

Der Hammer aber ist: Sie haben verlauten lassen, dass sie evtl. Gerkin aufgreifen wollen! Die Eskalation ist also bereits geplant.

Leute, mir graust es echt!
Kommentar ansehen
28.07.2014 08:08 Uhr von murmet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo rüstet denn die NATO auf wie bekloppt?

Und wo lassen die Niederländer verlauten, dass sie sich Gerkin holen?

Bist doch nu lang genug dabei um wissen zu müssen wie sehr wir auf Quellen abfahren
Kommentar ansehen
29.07.2014 23:53 Uhr von Klugbeutel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Drecks-USA soll man die Zahl der eigenen Agenten und Söldner in der Ukraine veröffentlichen - ich vermute diese wird die Zahl der russischen Truppen übersteigen

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Renate Künast zu Sigmar Gabriels "Pack"-Aussage: "Geht gar nicht"
Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
"Time"-Magazin: Donald Trump ist Person des Jahres 2016


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?