26.07.14 08:55 Uhr
 136
 

Studie: Smartphones mit großen Displays werden für Tablets zunehmend zur Bedrohung

Laut einer Studie der International Data Corporation (IDC) ist der Markt für Tablets im zweiten Quartal dieses Jahres zwar um elf Prozent gewachsen, schrumpfte gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum aber um 1,5 Prozent.

Ein Grund für den Rückgang der Verkaufszahlen liegt bei den immer länger werdenden Haltbarkeit der Geräte.

Der zweite Grund sind aber die Smartphones mit großen Displays. Diese Geräte machen es den Tablets in der Gunst beim Kunden immer schwerer. Allerdings spielt dabei auch der Vertrieb eine Rolle. Während Tablets meistens voll bezahlt werden müssen, werden Smartphons in Verträgen oft subventioniert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Studie, Tablet, Bedrohung, Smartphones
Quelle: apfelnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel
Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2014 11:16 Uhr von Vyruz007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Bild soll zeigen, dass der Pilot das Flugzeug jetzt auch mit seinem neuen Smartphone (welches er in der Hand hat) als Fernbedienung steuern kann und nicht mehr auf das riesige Tablet (das immerhin 2cm größer ist in der Diagonmale) zurückgreifen muss.

[ nachträglich editiert von Vyruz007 ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London
Laut Umfrage masturbieren 39 Prozent heimlich während der Arbeit
Fußball/FC Bayern: Arjen Robben sieht Gefahr in verkleinertem Kader


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?