25.07.14 19:19 Uhr
 665
 

Gladbacher Eheleute schenken französischem Museum Zeitung von 1871

Im vergangenen April eröffnete das "Museum des Krieges von 1870 und der Annexion Lothringens" im französischen Gravelotte bei Metz.

Dieses Museum bekam von einem Ehepaar aus Mönchengladbach eine Ausgabe der "Gladbacher Zeitung" von 1871 geschenkt.

In dieser Zeitung befindet sich ein vierseitiger Artikel rund um ein wichtiges Datum im Deutsch-Französischem Krieg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Zeitung, Geschenk
Quelle: rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2014 19:31 Uhr von Klassenfeind
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Fehler !!!

Das Ehepaar hätte" Steinreich" werden können, wenn sie die Zeitung bei sehr bekannten Auktionshäusern zur Versteigerung frei gegeben hätten...

Sehr Großzügig..

Neiiin,,es ist kein Fehler großzügig zu sein !!!

[ nachträglich editiert von Klassenfeind ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?