25.07.14 14:32 Uhr
 1.032
 

Wenn Menschen in Bäumen oder Gegenständen Gesichter erkennen

Manche Menschen sehen in Gegenständen oder auch Bäumen Gesichter, wo eigentlich gar keine sind.

Doch dieses Phänomen scheint öfter vor zu kommen als man glaubt. Das jedenfalls zeigt ein Aufruf der Website "20min.ch".

Hier schickten die Leser mehr als 75 entsprechende Bilder ein, auf denen (zumindest sie) Gesichter zu erkennen glauben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Foto, Gesicht, Gegenstand
Quelle: 20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2014 14:33 Uhr von Sir.Locke
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
hey, ein sommerlochfüllerfürnicht20minsondern20sekunden...
Kommentar ansehen
25.07.2014 14:57 Uhr von blade31
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Schön, eine Foto Sammlung und nu?
Kommentar ansehen
25.07.2014 15:06 Uhr von Rychveldir
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Diese News ist zwar furchtbar kurz, aber manche Autoren hier sollten sie sich zu Herzen nehmen, bevor sie wieder eine News posten, dass eine Schüssel, ein Stuhl, ein Würfel oder ein Mensch auf dem Mars fotografiert wurde. :)

Pareidolie:
http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
25.07.2014 15:44 Uhr von Jaecko
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das schafft meine Digicam auch. Die erkennt sogar in Dingen Gesichter, wo ich auch mit noch so viel Phantasie keine seh.
Kommentar ansehen
25.07.2014 17:44 Uhr von bewer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wahnsinn, die 20min.ch Leser sind ja richige Wissenschaftler!
Kommentar ansehen
25.07.2014 17:46 Uhr von Klassenfeind
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Beantwortung der Frage, die im Titel der News angekündigt wurde, ist diese Schuldig geblieben.

Nun, seit unserer Geburt,prägt sich unser Gehirn, alles was über die Augen als Information aufgenommen werden kann,ein.
Also als erstes Mama,Papa,Schwester, Bruder,Onkel,Opa,Oma..usw. und vor allem deren Gesichter und Stimmen. Weiter geht es dann mit Hund ,Katze , Maus und Haus..Und gleichzeitig vergleicht unser Gehirn alles, was dann noch gesehen und erlebt wird, mit dem, was bereits gespeichert ist. Und weil das Hirn weiß, wie menschliche Gesichter und Körper aussehen müssen, signalisiert es eben, wenn wir einen knorrigen Baum, einen komischen Stein oder Schattenspiele sehen, da ist ein menschliches Gesicht oder Körper.

So sind auch viele "Geisterfotos" zu erklären.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter
Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?